Starting Six: Allie und Jason (Boston Razors 1)

von Kim Valentine

Inhalt:
Allison Nash musste aufgrund einer Herzerkrankung ihre aufstrebende Eishockey Karriere an den Nagel hängen. Sie lässt sich nicht unterkriegen und arbeitet stattdessen als Eishockey-Expertin und Co-Kommentatorin. Als sie eines Tages ein Spiel der Boston Razors kommentiert, weiß sie noch nicht, das sich gleich etwas in ihren Leben ändert wird. Denn nach dem Spiel wird Allie dazu aufgefordert, völlig aus der kalten Jason Coltrane zu interviewen. Jason Coltrane ist der Bad Boy und Teamkapitän der Razors und dafür bekannt Pressevertretern nicht gerade freundlich gegenüber zu treten. Als er Allie gegenübersteht und sie beleidigt und sich dann noch aus dem Staub machen will, hat er nicht mit Allies Mut gerechnet. Die junge Frau stellt sich dem 194cm und 220pfund schweren Spieler in den Weg und nach einen Schlagabtausch zwischen den Beiden, fordert Allie den Profi auf dem Eis zu einen Duell heraus. Coltrane nimmt an und sieht sich schon gewinnen, nichts ahnend das Allie ebenfalls Erfahrungen auf den Eis hat. Die Beiden kommen sich näher, aber nicht alles ist immer Friede, Freude, Eierkuchen. Zwischen Geheimnissen, Presse, Spielen und Freunden müssen die zwei um ihre Liebe kämpfen. Als dann ein gut gehütetes Geheimnis öffentlich wird, wird das Vertrauen der Beiden auf eine harte Probe gestellt….
Wird es ein happy End geben?

Meine Meinung:
Das ist das erste Buch, welches ich von Kim Valentine gelesen habe. Eigentlich wollte ich mir das Buch für ein paar Tage einteilen….Haha, denkste. Einmal angefangen zu lesen und ich wurde regelrecht in das Buch hineingezogen und konnte nicht aufhören zu lesen. Es war spannend bis zum Schluss. Manchmal dachte ich, ich weiß wie es weitergeht, dann aber hat mich die Autorin wieder völlig mit dem Handlungsverlauf überrascht. Eine emotionale, humorvolle, romantische und abwechslungsreiche Story bei der ich voll auf meine Kosten gekommen bin. Ich saß bis zum Schluss auf heiße Kohlen und wollte auf der einen Seite, das das Buch nie endet und auf der anderen wollte ich wissen, wie es ausgeht. Ich hatte phantastische Lesestunden und freue mich schon auf neue Werke der Autorin.
Kommen wir mal zu Allie. Eine junge Frau, bei der vor 10 Jahren eine seltene Herzkrankheit diagnostiziert wurde und die sich dadurch nicht unterkriegen lassen will. Sie ist mutig, kämpferisch und einfach jemand, den man schnell ins Herz schließt. Ich fand es herrlich erfrischend eine starke Frau als Protagonistin zu haben. Es hat mir viel Spaß gemacht den schlagfertigen Dialogen zwischen Jason und Allie zu lauschen, ich konnte nie genug haben. Allie hat es verdient jemanden zu haben, der sie schätzt.
Jason ist ein Bad Boy, wie er im Buche steht, aber innerlich hat er einen weichen Kern. Auf dem Eis ist er gefürchtet und wird respektiert, aber im privaten hat er eine „Schokoladen-Seite“. Allie hat das Glück seine Schoki-Seite kennenzulernen. Auch Jason hat in seiner Vergangenheit ein erschütterndes Erlebnis erlebt. Ich denke dadurch hat er seine Stärke gewonnen.
Jason und Allie sind einfach unglaublich, ob im einzelnen oder zusammen.
Ich bin positiv überrascht von diesem Buch und empfehle es dadurch sehr gerne weiter. Es war der Hammer und ich bin auf die anderen Paare der Boston Razors gespannt.

Details:
Autor: Kim Valentine
Verlag: Written Dreams Verlag
Erscheinungsdatum: 3.April 2018
ASIN: B07CB9TYBF
Link zum Buch: https://www.amazon.de/Starting-Six-Allie-Boston-Razors-ebook/dp/B07CB9TYBF/ref=sr_1_1?s=digital-text&ie=UTF8&qid=1522936332&sr=1-1

SPOILER!!!!



Ich finde es super, das Allie Jason auf den Eis besiegt hat. Das tut seinem Ego auch mal gut. Ein sensationeller Anfang der Beiden.

Advertisements

Feuersturm: Surrender (Hurricane Motors 3)

von Megan Carpenter

Klappentext:
Für den erfolgreichen Rennfahrer Evan Cavanaugh ist Anna Gilmore nie mehr gewesen als die beste Freundin seiner jüngeren Schwester. Bis zu jener Nacht, in der er sie beim Nacktbaden erwischt und erkennen muss, dass aus dem kleinen Mädchen eine verführerische junge Frau geworden ist, die Evan um jeden Preis haben will.
Anna Gilmore ist blutjung, völlig unerfahren und schon jahrelang heimlich in den großen Bruder ihrer besten Freundin verliebt. Doch der risikofreudige Rennfahrer und die sittsame junge Studentin in spe haben nichts gemeinsam, sodass Anna sich keine Hoffnungen macht.
Eine leidenschaftliche Nacht verändert alles zwischen ihnen und stürzt beide in ein Chaos, dessen Ausmaß sie nicht haben kommen sehen.

Meine Meinung:
Nach Cage Maddox grandioser Story kommt nun sein bester Freund Evan Cavanaugh zum Zuge. Ich dachte am Anfang, das niemand mit dem Teufelshauch mithalten kann….ich habe mich um Wellen geirrt. Evan und Cage stehen bei mir an gleicher Stelle. Beide haben ihre guten und schlechten Seiten, sodass sich das Maß ausgleicht.
Wieder einmal hat mir Megan Carpenter eine schlaflose Nacht beschert, denn einmal angefangen zu lesen kann man nicht mehr aufhören damit. Die Handlung ist aus Evans und Annas Sicht im Wechsel geschildert. Auch Lily und Cage sind wieder mit von der Partie.
Anna und Evan sind wie ein Feuerwerk. Wenn sie aufeinandertreffen, dann brennt die Leidenschaft zwischen ihnen und die Funken sprühen, was das Zeug hält. Doch leider ist Evan ein Sturkopf und sieht nicht ein, das er für Anna sein Single-Leben aufgeben soll. Die Beiden würden sich gegenseitig so gut tun, wenn Evan endlich mal Gefühle zulassen würde.
Ich bin erleichtert, das der Cliffhanger nicht ganz so böse ist, wie bei Cage und Lily. Nichtsdestotrotz möchte ich unbedingt wissen, wie es mit Anna und Evan weitergeht. Ich hoffe, dass Anna und vielleicht auch Lily, Evan die Hölle heiß machen, damit er endlich einsieht, das er mit Anna glücklich werden kann. Ich freue mich schon auf Teil 2.
Ich empfehle dieses Buch sehr sehr gerne weiter. Das Lesen dieses Buches lohnt sich zu 100% .

Details:
Autor: Megan Carpenter
Verlag: Written Dreams Verlag
Erscheinungsdatum: 28.Februar 2017
Link zum Buch: https://www.amazon.de/Feuersturm-Surrender-Hurricane-Motors-3-ebook/dp/B06XCD63HT/ref=cm_cr_arp_d_pdt_img_top?ie=UTF8

Heiße Schokolade: Bittersüße Rettung

von Rosalie Lohmann

Klappentext:

Die beste Medizin gegen Bauchschmerzen ist Schokolade.

Genauso wie jeder Mensch, der halbwegs bei klarem Verstand ist, hätte auch die von Bauchschmerzen geplagte Mia diesen Satz lediglich mit einem Kopfschütteln bedacht.
Doch das ändert sich von heute auf morgen, als ihre Welt erschüttert wird und sie kurzzeitig das Gefühl hat, im falschen Film zu sein. In einem sehr verführerischen Film voller Schokoladengeschmack auf zwei Beinen, der urplötzlich in ihrem Wohnzimmer steht.
Dawor ist zwar ein Mann, aber sicher kein Mensch und sieht sich – ausgestattet mit einem Traumbody und einer viel zu großen Klappe – in der Pflicht, Mia gesund zu pflegen. Mit sehr viel Hautkontakt und auf eine schweißtreibende Art und Weise.
Doch wo Dawor auftaucht, ist nicht nur Ärger, sondern auch weiterer Schmerz vorprogrammiert, denn sein Besuch erfolgt niemals ohne einen ernsthaften Hintergrund.

Meine Meinung:
Mal was ganz anderes. Schon die ersten Seiten des Buches haben mich gefesselt und neugierig auf mehr gemacht. Einmal angefangen zu lesen und ich konnte nicht mehr aufhören. Mir hat der Schreibstil der Autorin sehr gut gefallen. Sie hat Humor, Erotik, Spannung und Abenteuer sehr gut kombiniert, dadurch hatte ich viel Freude am Lesen. Immer wenn ich dachte, so geht es weiter, drehte sich die Handlung wieder und überraschte mich damit.
Mia ist ein Prota mit Rundungen an den richtigen Stellen, dadurch war sie mir sofort sympathisch. Ich mag ihren humorvollen, freundlichen Charakter. Dawor ist ein Traumdä…äh Traummann schlecht hin und das er so süß wie Schoki ist, macht ihn noch perfekter. Er ist ein Typ mit dem man Pferde stehlen kann und natürlich sich die Zeit vertreiben kann 😉
Mia und Dawor sind zusammen eine explosive Mischung.
Doch das Ende ist überraschend anders als erwartet. Anders, aber es hat mir sehr gut gefallen.
Eine klare Leseempfehlung!

Details:
Autor: Rosalie Lohmann
Verlag: Written Dreams
Erscheinungsdatum: 01.Januar 2017
ASIN: B01N7O5L9Z
Link zum Buch: https://www.amazon.de/Hei%C3%9Fe-Schokolade-Bitters%C3%BC%C3%9Fe-Rosalie-Lohmann-ebook/dp/B01N7O5L9Z/ref=la_B01MT51RIO_1_1?s=books&ie=UTF8&qid=1483550480&sr=1-1

Teufelshauch: Untamed (Hurricane Motors 1)

von Megan Carpenter

Inhalt:
Cage ist ein begnadeter Rennfahrer und sehr bekannt. „Teufelshauch“ wird er von den meisten Leuten genannt. Er macht seinem Namen aller Ehre, aber nicht nur im Rennfahrgeschäft, sondern auch in seinem ausschweifenden Sexleben. Doch in letzter Zeit hat er es damit maßlos übertreiben und muss nun sein Image wieder aufpolieren. Eine Vorzeigefreundin muss her. Wer könnte da besser sein, als die kleine, süße, anständige und brave Schwester seines besten Freundes Evan? Richtig niemand, also muss Lily seine Freundin spielen. Lily findet die Idee gar nicht toll, doch sie macht es für ihren Bruder Evan. Denn wenn Cage´s Karriere beendet wird, dann wird auch die ihres Bruders beendet sein.
Cage bemerkt, das in Lily eine Leidenschaft brodelt, die sie tief in sich vergraben hält. Cage wäre nicht Cage, wenn er diese Leidenschaft nicht entfachen könnte. So beginnt ein Spiel der Leidenschaft, aber die Zeit ist nur begrenzt.
Was passiert aber, wenn einer der Beiden Gefühle für den anderen entwickelt? Und es nur eine einseite Liebe ist?

Meine Meinung:
Das Buch ist der Oberwahnsinn!!! Ich konnte das Buch nicht aus der Hand legen, in nur wenigen Stunden habe ich das Buch bis auf die letzte Seite verschlungen. Eigentlich wollte ich nur mal reinschnuppern und dann ins Bett gehen. Doch von der ersten Seite an wurde ich in die Handlung gezogen und wollte dort auch nicht mehr weg. Am Ende des Buches konnte ich gar nicht glauben, das ich das Buch schon ausgelesen habe. Ich dachte es sind erst wenige Minuten vergangen, aber in Wahrheit sind schon einige Stunden ins Land gegangen.
Lily ist mein neuer Lieblingscharakter. Ich mag alles an ihr und man kann ihr auch nicht böse sein.
Cage ist ein Bad Boy und doch hat er sich schnell und heimlich in mein Herz geschlichen. Cage und Lily zusammen sind ein Feuerwerk der Leidenschaft und haben mir das Lesen versüßt. Cage ist nicht immer ein böser Rennfahrer, auch in ihm schlummern Gefühle, die er jedoch nicht jedem zeigt.
Lily und Cage gehören zusammen und können meiner Meinung nach alles schaffen, wenn sie es zusammen machen.
Ich liebe dieses Buch und hoffe das bald Teil 2 erscheint, denn ich will wissen, wie es weitergeht.
Megan Carpenter hat einen tollen Schreibstil. Durch viele Wendungen und Überraschungen konnte ich nicht still sitzen, denn dadurch stieg die Spannung immer weiter.
Liebe Megan, Du hast es geschafft Untamed zu meinem neuen Lieblingsbuch zu machen. Ich freue mich auf Teil 2 und werde bis dahin, den ersten Teil noch ein- oder zwei- oder hundertmal lesen 😀
Danke ❤

Danke für die Bereitstellung des Rezensionsexemplars. Dies hat jedoch keinen Einfluss, auf meine ehrliche Meinung.

Details:
Autor: Megan Carpenter
Verlag: Written Dreams Verlag
Erscheinungsdatum: 28.Juli 2016
Link zum Buch: https://www.amazon.de/Teufelshauch-Untamed-Hurricane-Motors-1-ebook/dp/B01JAH849M/ref=la_B01JALCDLS_1_1?s=digital-text&ie=UTF8&qid=1469986390&sr=1-1