Leipziger Buchmesse 2018

Hallo ihr Lieben,

heute möchte ich Euch von meinen Erlebnissen auf der LBM 2018 erzählen. Ich war am Samstag mit meiner Freundin Marie auf der LBM. Geplant war das wir gegen 09:20 Uhr in der Messe ankommen….durch einen „unvorhersehbaren“ Schneefall kamen wir erst 11Uhr in der Leipziger Messe an. Ab Engelsdorf wurden wir aus dem Zug gebeten, da dieser nicht weiter nach Leipzig HBF, aufgrund der Witterung, fährt. Na toll, irgendwo im Nirgendwo. Doch Marie und ich liefen den Massen hinterher und Tadaa, da war ein Linienbus, der zum Hauptbahnhof fuhr. Am Bahnhof angekommen waren wir schon voller Hoffnung doch noch pünktlich anzukommen. Aber da waren so viele Menschen und wir schafften es nicht in die Straßenbahn. Zum Glück kam ein Schienenersatzverkehr und da quetschten wir uns hinein. Nicht nur auf den Gleisen war es chaotisch, auch auf den Straßen war es unmöglich vorwärts zu kommen. Endlich an der Messe angekommen,sind wir durch den Presse Eingang schnell ins Warme gegangen, nun konnte der Tag beginnen. Ein Glück das viele Veranstaltungen in Halle 5 sind.
bty

11 bis 12 Uhr

Mein erstes und auch eins meiner Lieblingsbücher von Allie Kinsley ist „Sweet like Candy“,Dieses Buch wollte ich unbedingt signiert haben. Also sind wir als Erstes zu Allie Kinsley am Tolino Stand gegangen. Eine tolle Autorin, die ich das erste Mal live erleben durfte. Weiter ging es zum Written Dreams und Latos Stand (war an der gleichen Stelle). Hier löste ich meine Gewinne bei K. Elly de Wulf und Ruby Recked ein. Auch holte ich mir mein bestelltes Buch von Isabelle Richter ab. Mein Highlight an diesem Stand war Lucy Stern. Einer meiner Lieblingsautorinnen. Ich liebe ihre Twin Love Reihe und endlich durfte ich diese tolle Autorin live treffen. Einfach nur wow! Auf dem Weg zu Poppy J. Anderson kamen Marie und ich am APP Stand vorbei und hielten kurz an. Nach einem kleinen Plausch mit Bethy Zimmermann/Don Both ging es weiter zu Poppy. Ein nächstes Highlight: Poppy konnte sich an mich erinnern und wusste sogar meinen Namen !!! Poppy ist immer für eine Überraschung gut. Auf dem Weg zu Poppy ist uns J. Vellguth über den Weg gelaufen und das sollte an diesem Tag nicht das letzte Mal sein….

 

29357134_1614396375305238_8909477092215750656_n

bty

bty

bty

 

 

12 bis 13 Uhr

Ab 12 Uhr war beim APP Stand der APP-Bloggertag. Das heißt wieder zurück zum APP Stand. Hier hatten wir eine Menge Spaß mit Bethy und Kera Jung. Zwei tolle Frauen mit einem super Humor. Auch trafen wir auf Ariana Morrigan, Marleen Estelle, Emily Key, Alexandra Carol und J.R. König. Bei so einer tollen Stimmung konnten wir uns nur schwer von den APP Autorinnen trennen. Weiter ging es zum SNIPSL Stand dort trafen wir auf Belle Fouquet, Hailey J. Romance, Any Swan und Kate Franklin. Wer lief uns hier über den Weg? Genau J. Vellguth 😀

29357164_1613400932071449_3664884220603400192_n

29432339_1614478525297023_8684123783147028480_n

29432360_1614478511963691_309732687537504256_n

 

 

13 bis 14 Uhr

Wir schlenderten durch Halle 5 und kamen bei Romance Edition, Love Letter Convention, Amazon publishing, Books on Demand und vielen anderen tollen Verlagen/Veranstaltungen vorbei. Als nächstes Stand Elena MacKenzie auf dem Programm. Zusammen mit Anya Omah, Biggi Berchthold und Louisa Beele standen die 3 am Latos Stand. Auch hier hatten wir sehr viel Spaß.
Ich habe ein Los gewonnen, mit diesem Los konnte ich einmal am Glücksrad am Stand von die Lieblingsautoren drehen und gewann 3 Bücher. Langsam wurde mein Gepäck sehr schwer, aber weiter geht’s… Am Passion of Books Stand trafen wir auf Samantha J. Green, Lucia Vaughan und Sarah Stankewitz. Es hat sehr viel Spaß gemacht mit ihnen zu reden und sich über ihre Bücher auszutauschen.

29366401_1614478428630366_4324667536017719296_n

29365703_1614481595296716_446550700407652352_n

14 bis 15 Uhr

Lisa Skydla war als nächstes dran. Sie trafen wir am Merlins Bookshop Stand bzw. am Lisa Skydla Stand an. Eine sympathische Frau mit der man sich super unterhalten kann. Hier nahm ich an einem Gewinnspiel teil und gewann ein Buch nach Wahl. Nun trödelten Marie und ich noch etwas durch Halle 5 und schauten uns gemütlich um. Noch ein Schnapsschuss it Kay Noa und weiter geht´s.

bty

bty

15 bis 16:30 Uhr

Einer meiner absoluten Lieblingsautorinnen ist Miranda J. Fox und sie konnte am am LLC Stand treffen. Klar das ich in der ersten Reihe stand und auf sie gewartet habe. Ich glaube, das letzte mal haben wir uns vor 2 Jahren gesehen. Es war so toll, sie endlich mal wieder zu sehen und mit ihr zu quatschen. Leider hatte ich nicht viel Zeit, denn ich wollte noch Freya Miles treffen, bevor ich zum ersten Skoutz Bloggertreffen in Halle 2 musste. Freya Miles ist in echt viel größer und hübscher als auf dem Bild. Sie ist eine tolle Persönlichkeit und hatte ein mega schönes Kleid an.
Auf geht’s zum Bloggertreffen. Hier stellte man uns Skoutz und sein Konzept vor. Ich bin sehr erstaunt und begeistert. Ich freue mich auf eine tolle Zusammenarbeit.

bty

bty

16:30 bis 17:15 Uhr

Die Zeit war so schnell vorbei….Zum Schluss gingen wir noch in Halle 3 und 4 zum LYX Verlag, Droemer Verlag, Ullstein Verlag, Goldmann und noch ein paar andere. Der Abschluss sollte der Pummeleinhorn Stand in der Manga comic con Halle sein. Ich glaube diese Halle war mit Abstand die vollste…So viele Menschen! Naja wir hatten „das Glück“, das das Pummeleinhorn ganz hinten in der letzten Ecke war…also einmal durch die Menschenmenge durch. Es hat sich aber gelohnt. Marie kaufte sich ein Pummeleinhorn PopSocket.

Die Heimreise

Da wir Sorge hatten, das alle um 18:27uhr mit unserem Zug nach Dresden fahren wollen, machten wir uns auf dem Weg zum Bahnhof vor der Messe. Dort warteten wir 1h in der Kälte auf dem Zug und tatsächlich füllte sich der Bahnhof von Minute zu Minute immer mehr. Ein Glück das unser Zug nicht ausfiel, wie so viele andere. Wir haben sogar einen Sitzplatz im Zug ergattern können. Gegen 20:20uhr kamen wir fertig am Dresdner Hauptbahnhof an und machten uns auf den Heimweg. Auch der schönste Tag muss irgendwann enden. Zuhause schaute ich mir meine Schätze an und ging dann hundemüde ins Bett….Was für ein Tag!

bty

 

Meine Ausbeute der LBM 2018:

29366156_1614486055296270_8731186527243075584_n

Advertisements

Der beste Freund meines Bruders

von Miranda J. Fox

Inhalt:
Verliebt in den besten Freund ihres Bruders – das ist doch nur ein Klischee oder?
Für die 17-jährige Ariana ist dies jedoch die Wirklichkeit. Caleb jedoch sieht in Ariana nur die kleine Schwester seines besten Freundes Blair und dementsprechend behandelt er sie auch.
Blair und Caleb, zwei heiße College-Studenten, sind der Frauenschwarm der Highschool und dem College, dadurch sind sie auch sehr beliebt. Caleb hat Ärger
mit einer seiner Ex-Freundinnen. Spontan beschließt er Ariana als Schutzschild zu nehmen. Eine Entscheidung mit Folgen, da Ariana nun Zielscheibe der gesamten Schülerschaft ist. Ariana bittet Caleb dieses Missverständnis aus der Welt zu schaffen, aber das ist einfacher gesagt als getan…Als Ariana krank wird und ihr Bruder nicht zu Hause ist, springt Caleb ein um sie gesund zu pflegen. Eine gute Gelegenheit für Ariana ihren Traummann ein Stück näher zu kommen…oder?

Meine Meinung:
Ich liebe Miranda J. Fox´s Bücher und auch diesmal wurde ich von der Autorin nicht enttäuscht. Sie hat es wieder einmal geschafft mich zu fesseln und zu faszinieren. Einmal angefangen zu lesen und man kann nicht mehr aufhören. Der beste Freund meines Bruders gehört nun zu meinen Lieblingsbüchern! Ich bin der Meinung das Miranda sich Buch für Buch steigert und dadurch wird es nie langweilig. Sie schafft es die Spannung immer bis zur letzten Seite aufrecht zu erhalten und mir so ein phänomenales Lesevergnügen zu bereiten. Die Story ist aus Ariana´s Sicht geschildert.
Ariana ist ein freche,s aber sympathisches Mädchen. Ihre Kabbeleien mit ihrem Bruder, Caleb oder ihren besten Freunden haben mich immer zum Schmunzeln gebracht. Sie lässt sich nichts gefallen und dadurch kommt es oft zu humorvollen Diskussionen.
Caleb ist ein sexy College-Student und hat mein Herz im Sturm erobert. Seine charmante und vorwitzige Art machen ihn zu einem Frauenmagneten. Ein Typ, den man einfach gern haben muss.
Die Beiden in Kombination zusammen sind unschlagbar!
Ich habe von der ersten bis zur letzten Seite mit den Beiden mitgefiebert und mitgelacht. Auch hatte ich sehr viel Spaß beim Lesen und empfehle dieses Buch sehr gerne weiter.

Details:
Autor: Miranda J. Fox
Verkauf durch: Amazon Media EU S.à r.l.
Erscheinungsdatum: 12.Februar 2017
Link zum Buch (Autorenwebsite): http://www.mirandajfox.com/einzelbaumlnde.html
Link zum Buch (Amazon): https://www.amazon.de/beste-Freund-meines-Bruders-ebook/dp/B01MV34J9N/ref=cm_cr-mr-img

Schokolade zum Verführen

von Miranda J. Fox

Inhalt:
Becca arbeitet im Hawkeys Cafe und ist eine echte Naschkatze. Sie hat mit Männern keine gute Erfahrungen gemacht und hält sich nun von Männern fern, besonders von Bad Boys. Shane ist ein wahrer Bad Boy und Womanizer. Er saß vor einer Weile im Gefängnis und wird deshalb von einigen gefürchtet. Shane ist öfters im Hawkeys Cafe, schäkert mit Cat rum und kauft Schokolade (was sonst 😀 ). Als Cat eines Tages frei hat und Shane im Laden steht, muss Becca ihn bedienen. Sie dreht Shane die Worte im Mund um und beleidigt ihn. Später am Abend hat sie einen Unfall und wer ist ihr Retter? Shane. Becca ist nach wie vor misstrauisch gegenüber Shane, doch langsam taut sie in seiner Nähe auf. Ist Shane wirklich so ein Bad Boy wie man behauptet? Kann eine Liebe zwischen den Beiden entfachen?

Meine Meinung:
Endlich. Ich habe mich schon so sehr auf Shane gefreut und ich wurde nicht enttäuscht. In einem Rutsch habe ich das Buch gelesen und war traurig, als ich am Ende angelangt war.
Becca kann man eigentlich nicht lange böse sein, denn sie eine freundliche und ehrliche junge Frau. Sie lässt sich von den Vorurteilen über Shane nur ein bisschen beeinflussen, macht sich aber ein eigenes Bild von ihm.
Bei Shane kann man sagen: Harte Schale, weicher Kern. Ich war mir zwischendurch nicht immer sicher, ob er es ernst mit Becca meint oder nicht. Das hat eine gewisse Spannung erzeugt, welche einen ans Buch fesselt. Shane und Becca sind ein süßes Paar, was die Beiden bestimmt nicht hören wollen 😀
Verschiedene Wendungen haben das Lesen sehr interessant gestaltet. Ich hatte viel Spaß beim Lesen und empfehle dieses Buch allen Edlyn Hill Anhängern, sowie allen Romantikern. Wer dieses Buch verpasst ist selber schuld.

Ich habe das Buch im Rahmen einer Aktion gratis erhalten. Die Bewertung des Buches wurde freiwillig und ohne jeglichen Einfluss auf das Ergebnis verfasst.

Details:
Autorin: Miranda J. Fox
Verkauf durch: Amazon Media EU S.à r.l.
Erscheinungsdatum: 15.Juli 2016
Link zum Buch (Amazon): https://www.amazon.de/Schokolade-zum-Verf%C3%BChren-Welcome-Edlyn-ebook/dp/B01IGSVQ3M/ref=sr_1_1?s=digital-text&ie=UTF8&qid=1468691858&sr=1-1
Website der Autorin: http://www.mirandajfox.com/

L.A. Love Affair – Mike (Part 1)

von Miranda J. Fox

Inhalt:
Ally lebt im Eastwood Ghetto in Los Angeles, dort arbeitet sie als Kellnerin in Tonys Bar. Als Tony sie eines Nachts, an ihrem freien Tag, bittet seine Bar zu schließen,weil eine andere Kellnerin gekündigt hat und aus Rache hat sie mitten in der Nacht die Bar ohne abzuschließen verlassen. Ally ist hin und her gerissen, da man in der Nacht nicht alleine durch die Straßen laufen sollte. Doch auf der anderen Seite bekommt sie 200$ und da bald die Miete ansteht und ihr Kühlschrank leer ist, beschließt sie Tony zu helfen.
In der Bar angekommen gerät sie zwischen 2 verfeindete „Gangs“, nur eine Gang überlebt. Der Anführer Sayon, welcher eigentlich Mike heißt, macht Ally ein Angebot, welches sie nicht abschlagen kann. Einen neuen Job in einem beliebten Club und eine gute Bezahlung…Wer könnte da schon widerstehen? Wäre da nicht der Gefallen, der Sayon von ihr fordert…

Meine Meinung:
Ich bin total begeistert von Love Affair. Ich habe das Buch in einem Zug durchgelesen, da es mich so gefesselt hat und ich wissen wollte, wie es ausgeht. Die Spannung ist immer weiter gestiegen, dadurch konnte ich nicht still sitzen bleiben.
Ally ist mir sofort ans Herz gewachsen. Sie ist frech und lässt sich nichts gefallen. Mike ist ein geheimnisvoller, attraktiver Mann, welcher knallhart sein Revier führt und verteidigt. Beide fühlen sich zueinander hingezogen, doch nur auf körperliche Ebene-scheint es. Aber im Ghetto darf man sich keine Gefühle erlauben, denn diese sind eine Schwachstelle, welche von Feinden gnadenlos ausgenutzt wird.
Mir gefällt der Schreibstil von Miranda J. Fox, dadurch merkt man gar nicht, wie schnell die Zeit vergeht. Ich freue mich schon auf den 2.Teil von Love Affair, denn ich will endlich wissen, wie es mit Ally und Mike weitergeht. Wer dieses Buch nicht gelesen hat, verpasst etwas. Eine klare Leseempfehlung.

Details:
Autor: Miranda J. Fox
Verkauf durch: Amazon Media EU S.à r.l.
ASIN: B01CGVH0BW
Erscheinungdatum: 03.März 2016
Link zum Buch: http://www.amazon.de/gp/product/B01CGVH0BW?ref_=cm_cr-mr-title

Love and Fire Goldedition

von Miranda J. Fox

Inhalt:
Emma wurde von ihrem Freund betrogen und verlassen, darum ist Emma lieber für sich als in Gesellschaft. Ihre Freundin Rachel überredet sie ins „Haus der Versuchungen“ zu gehen, einen angesagten Swingerclub der Stadt. Hier soll Emma sich fallen lassen und das Leben genießen. Doch es kommt anders als geplant, denn sie trifft den begehrtesten und wohlhabendsten Junggesellen der Stadt – James Carter. James merkt wie unsicher und nervös Emma ist, er versucht sie zu verführen, doch Emma flüchtet. Emma hat etwas an sich, was James fasziniert. Also macht James sich auf die Suche nach Emma und wird fündig. James zeigt Emma das er es mit ihr ernst meint. Doch dann taucht plötzlich James Bruder auf und deckt James dunkle Vergangenheit auf. Aber stimmt auch alles was James Bruder sagt?. Doch dabei bleibt es nicht, denn Emma wird von einem Unbekannten bedroht und weiß nicht mehr, wem sie trauen kann. Wer lügt und wer sagt die Wahrheit?
Findet es selbst heraus 😀

Meine Meinung:
Ich liebe dieses Buch. Es hat mich gefesselt und mitgerissen, ich konnte nicht genug bekommen. Die Spannung steigt immer weiter und weiter, was mich immer hibbliger gemacht hat. Auch der Schreibtstil von Miranda J. Fox hat mich wieder einmal gefesselt und mir sehr gut gefallen. Emma ist mir mit der Zeit ans Herz gewachsen und dadurch habe ich mit ihr geweint und gelacht. Ich habe James zwischendurch gehasst und dann wieder gemocht. Ich liebe solche Gefühlschaos, das macht das Buch noch spannender und aufregender. Durch die vielen Wendungen und Ereignisse der Handlung, wurde der Lesespaß nicht gestört. Ich konnte das Ende gar nicht abwarten, denn ich wollte unbedingt wissen, wie es ausgeht. Aber ich habe mich zusammen gerissen und nicht zum Ende geblättert, um das Ende zu erfahren. Ich kann dieses Buch nur jeden Romantiker empfehlen, denn das Buch beinhaltet: Spannung, Erotik, Romantik und einen Hauch Action.

Details:
Autor: Miranda J. Fox
Verkauf durch: Amazon Media EU S.à r.l.
Erscheinungsdatum: 13.12.2015
Link zum Buch:http://www.amazon.de/gp/product/B0195GRZ20?ref_=cm_cr-mr-img

Schokolade zu Weihnachten

von Miranda J. Fox

Inhalt:
Cat bereitet alles für das Weihnachtsfest vor, welches vor der Tür steht. Sie freut sich schon auf das sinnliche Fest. Das Einzige, was sie stört ist, das Kyle nur wenig Zeit für sie hat. Er trainiert neuerdings auch im Winter und das nicht zu knapp. Als auch noch Kyles Ex-Freundin in die Stadt zurückkehrt ist das Chaos perfekt, denn Kyle wurde von ihr verlassen und nicht Kyle von ihr. Das macht Cat zu schaffen und Kyle und Cat streiten sich. Kurz vor Weihnachten wird auch noch eine Unwetterwarnung für Edlyn Hill herausgegeben. Ist das Weihnachtsfest noch zu retten?

Meine Meinung:
Ich habe mich wahnsinnig gefreut, als ich hörte das es einen „Extra-Band“ von Cat und Kyle geben würde. Diese beiden Protagonisten sind mein Lieblingspärchen in Edlyn Hill. Es hat mich gefreut, dass Shane (Kyles Zwillingsbruder) auch einen Teil des Buches ausmacht. Aus den vorherigen Teilen der Edlyn Hill Reihe habe ich Shane (Kyles Zwillingsbruder) bereits in mein Herz geschlossen. Ich hoffe, das Shane auch seine eigene Geschichte bekommt.
Wie immer, hat mir der Schreibstil von Miranda J. Fox sehr gut gefallen. Er war locker und flüssig, so dass sich das Buch angenehm lesen lässt. Die Spannung, die sich immer weiter mit Handlung aufbaut, hat mich ans Buch gefesselt. Ich bin begeistert und kann „Schokolade zu Weihnachten“ nur weiterempfehlen.

Deteils:
Autor: Miranda J. Fox
Verlag: Amazon Media EU S.à r.l.
Erscheinungsdatum: 1.Dezember 2015
ASIN: B018GU47LI
Link zum Buch: http://www.amazon.de/Schokolade-Weihnachten-Welcome-Edlen-Edlyn-ebook/dp/B018GU47LI/ref=sr_1_2?ie=UTF8&qid=1448995966&sr=8-2&keywords=schokolade+zu+weihnachten

Schokolade zum Vernaschen

von Miranda J. Fox

Inhalt:
Catherine, von ihren Freunden nur Cat genannt, wird von ihrer besten Freundin Tara überredet, zu einen Rodeo-Wettkampf mitzugehen. Cat mag aber keine Sportler und schon gar nicht so eine brutale Sportart. Tara hat unter den Teilnehmern 3 Lieblings-Cowboys -Dale, Kyle und Stanley. Diese treffen die beiden Freundinnen nach dem Wettkampf vor der „Arena“ an und kommen mit ihnen in ein Gespräch. Als Catherines Familienname fällt, dreht Kyle sich wütend um und geht davon. Und wie es das Schicksal will, treffen beide immer wieder unverhofft aufeinander. Ein Katz-Maus-Spiel beginnt zwischen Cat und Kyle und die beiden kommen sich so immer näher. Bis Cat eines Abends eine schreckliche Beobachtung macht….

Mein Eindruck:
Wieder ein Buch das ich in wenigen Stunden verschlungen habe. Mich hat schon der erste Teil der „Edlyn Hill“ Reihe begeistert. Mir gefällt der flüssige Schreibstil und die vielen Wendungen in der Handlung. Die bildliche Beschreibung von Personen oder Orten ist sehr ausführlich und abwechslungsreich gestaltet. Da es aus Cats Sicht geschrieben ist, habe ich mit Cat mitgefiebert, aber auch Kyle ist mir durch Cat mit der Zeit ans Herz gewachsen 🙂 . Mir hat das Lesen sehr viel Spaß gemacht und ich kann es nur weiterempfehlen.