Rocky Mountain Crime

von Virginia Fox

Inhalt:
Freunde mit gewissen Vorzügen, kann das gut gehen?
Die ehemaligen FBI Partner Valentina und Big A starten ein neues Leben in Independence. Sie arbeiten in der Sicherheitsfirma von Cole und Avery. Da Valentina und Big A gut miteinander auskommen, ziehen sie gemeinsam in ein Haus, so eine Art WG. Eine WG mit gewissen Extras. Alles klappt zwischen den Beiden prima, bis Big A anfängt nachts lange zu verschwinden, ohne Valentina etwas zu sagen, und Valentina Sachen zu verheimlichen. Wie soll sie ihrem Partner vertrauen, wenn er ihr Sachen verheimlicht und auch auf ihre Fragen patzig antwortet. Valentina befürchtet das Big A eine Neue hat. Also macht sich die ehemalige FBI Agentin auf die Suche nach Antworten, doch die Antworten die sie findet, sind nicht die, die sie erwartet hat.
Als in Independence und Umgebung schreckliche Dinge passieren, müsse Big A und Valentina, aber auch die Einwohner aus Independence zusammen arbeiten. Können sie schlimmeres Verhindern und wieder für Ordnung sorgen? Und was wird aus Big A und Valentina, bleiben sie Freunde mit dem gewissen extra oder ist da doch mehr?

Meine Meinung:
Endlich ging es wieder in meine Zweitheimat Independence, ich liebe die Ausflüge in das abenteuerreiche Dorf. Eigentlich wollte ich mir das Buch einteilen, sodass ich mehr davon habe…eigentlich…in wenigen Stunden war ich mit dem Buch durch. Ich bin sogar zwei Haltestellen mit der Straßenbahn zu weit gefahren, weil ich so vertieft bei Big A und Valentina war 😀
Liebe Virginia, bitte weiter so! Ich bekomme nie genug von deiner Rocky Mountain Reihe ❤ Und was wirklich unglaublich ist bei deinen Bücher: Es wird nie, nie, NIEMALS langweilig. Auch dein Schreibstil ist einzigartig und super leicht zu lesen, so macht das Lesen noch mehr Spaß. Man merkt kaum, wie die Seiten nur so vorbei fliegen.
So kommen wir mal zu den Protagonisten Big A, eigentlich Ali Khouri, und Valentina. Immer, wenn ich dachte, ich habe ein Lieblingsbuch der Rocky Mountain Reihe, kommt ein neues Buch und schwupps habe ich ein neues Lieblingsbuch 🙂 Und somit ein neues Leiblingsprotagonistenpaar.
Valentina und Big A erzählten sich alles, klar als Partner sollte man das auch tun, aber warum ist Big A auf einmal so geheimnisvoll? Ich kann Valentinas Sorgen verstehen und ich habe all ihre Handlungen für richtig befunden, auch wenn mir Big A sehr leidtat manchmal. Aber Big A ist selbst dran schuld gewesen!
Valentina muss man einfach lieben. Sie ist eine temperamentvolle Frau, die immer für ihre Freunde da ist und für die Gerechtigkeit kämpft. Eine tolle Frau.
Big A ist mir mit der Zeit auch ans Herz gewachsen, er ist sehr loyal und kämpft auch für Ordnung und Recht. Das er ein sehr muskulöser und attraktiver Mann ist, macht ihn das zu einem Traummann.
Valentina und Big A zusammen sind als Team unschlagbar. Ihre fetzigen, feurigen und humorvollen Gesprächen habe ich gerne gelauscht und dabei auch viel gelacht. Keiner der beiden Parteien hatte es mit dem anderen einfach, doch genau das hat es so interessant und explosiv gemacht.

Alles zusammen ist es wieder ein perfekter Roman mit viel Romantik, Action, Abenteuer, alten Bekannten und Humor. Ein muss für alle Rocky Mountain Fans,
aber auch für alle Romantiker, die es gern etwas spritziger und abenteuerlicher mögen.

Details:
Autor: Virginia Fox
Verlag: Dragonbooks
Erscheinungsdatum: 29.Juni 2017
Link zum Buch: https://www.amazon.de/Rocky-Mountain-Crime-Serie-11-ebook/dp/B06XYR4SJ2/ref=asap_bc?ie=UTF8

Mission Hero: Ian-Im Herzen der Gefahr

von Suzanne Brockmann

Inhalt:
Ian Dunn, ein Ex-Navy SEAL und angeblicher Juwelendieb, sitzt im Gefängnis und will dort auch nicht so schnell wieder raus. Aber das FBI braucht seine Hilfe. Es wurden 2 Kinder entführt und diese werden in der kazbekische Botschaft in Miami festgehalten. Ian weigert sich, aber das FBI lässt ihm keine Chance. An seiner Seite ist die Anwältin Phoebe Krüger, die er nicht als seine Anwältin ansieht. Ian will die Kinder befreien, fordert aber vom FBI das er und seine Familie danach Immunität und Schutz genießen. Das FBI willigt ein. Ian und sein „Team“ bereiten alles vor, doch werden ihnen immer wieder Steine in den Weg gelegt. Phoebe und Ian kommen sich im Lauf der Zeit immer näher und die Spannung zwischen den Beiden steigt immer weiter. Werden sie es trotz aller Hindernisse schaffen die Kinder zu befreien und gibt es auch ein Happy End für Phoebe und Ian?

Mein Eindruck:
Mission Hero ist ein spannender Roman, mit sehr vielen Wendungen. Es gibt viele Überraschungen, welche den Roman spannend und aufregend machen. Das Buch ist in 2 Teile geteilt. Der Handlungsort und die Handlungspersonen wechseln immer hin und her. Immer wenn es an einer Stelle spannend wurde, wurde wieder zu anderen Personen geswitcht. Das hat mich manchmal geärgert, da ich neugierig war, was danach passiert. Es ist ein flüssiger Schreibstil, welcher das Lesen angenehm macht. Ein bisschen wurde das Buch, meiner Meinung, in die Länge gezogen. Mir hat das Buch sehr gut gefallen und es hat mich mit vielen Wendungen gefesselt.

Details:
Autor: Suzanne Brockmann
Verlag: MIRA Taschenbuch
Erscheinungsjahr: 2015
ISBN 978-3-95649-188-7
Link zum Buch: http://www.mira-taschenbuch.de/programm-fruehjahrsommer-2015/liebe/mission-hero-ian-im-herzen-der-gefahr/