Der beste Freund meines Bruders

von Miranda J. Fox

Inhalt:
Verliebt in den besten Freund ihres Bruders – das ist doch nur ein Klischee oder?
Für die 17-jährige Ariana ist dies jedoch die Wirklichkeit. Caleb jedoch sieht in Ariana nur die kleine Schwester seines besten Freundes Blair und dementsprechend behandelt er sie auch.
Blair und Caleb, zwei heiße College-Studenten, sind der Frauenschwarm der Highschool und dem College, dadurch sind sie auch sehr beliebt. Caleb hat Ärger
mit einer seiner Ex-Freundinnen. Spontan beschließt er Ariana als Schutzschild zu nehmen. Eine Entscheidung mit Folgen, da Ariana nun Zielscheibe der gesamten Schülerschaft ist. Ariana bittet Caleb dieses Missverständnis aus der Welt zu schaffen, aber das ist einfacher gesagt als getan…Als Ariana krank wird und ihr Bruder nicht zu Hause ist, springt Caleb ein um sie gesund zu pflegen. Eine gute Gelegenheit für Ariana ihren Traummann ein Stück näher zu kommen…oder?

Meine Meinung:
Ich liebe Miranda J. Fox´s Bücher und auch diesmal wurde ich von der Autorin nicht enttäuscht. Sie hat es wieder einmal geschafft mich zu fesseln und zu faszinieren. Einmal angefangen zu lesen und man kann nicht mehr aufhören. Der beste Freund meines Bruders gehört nun zu meinen Lieblingsbüchern! Ich bin der Meinung das Miranda sich Buch für Buch steigert und dadurch wird es nie langweilig. Sie schafft es die Spannung immer bis zur letzten Seite aufrecht zu erhalten und mir so ein phänomenales Lesevergnügen zu bereiten. Die Story ist aus Ariana´s Sicht geschildert.
Ariana ist ein freche,s aber sympathisches Mädchen. Ihre Kabbeleien mit ihrem Bruder, Caleb oder ihren besten Freunden haben mich immer zum Schmunzeln gebracht. Sie lässt sich nichts gefallen und dadurch kommt es oft zu humorvollen Diskussionen.
Caleb ist ein sexy College-Student und hat mein Herz im Sturm erobert. Seine charmante und vorwitzige Art machen ihn zu einem Frauenmagneten. Ein Typ, den man einfach gern haben muss.
Die Beiden in Kombination zusammen sind unschlagbar!
Ich habe von der ersten bis zur letzten Seite mit den Beiden mitgefiebert und mitgelacht. Auch hatte ich sehr viel Spaß beim Lesen und empfehle dieses Buch sehr gerne weiter.

Details:
Autor: Miranda J. Fox
Verkauf durch: Amazon Media EU S.à r.l.
Erscheinungsdatum: 12.Februar 2017
Link zum Buch (Autorenwebsite): http://www.mirandajfox.com/einzelbaumlnde.html
Link zum Buch (Amazon): https://www.amazon.de/beste-Freund-meines-Bruders-ebook/dp/B01MV34J9N/ref=cm_cr-mr-img

Advertisements

Heiße Schokolade: Bittersüße Rettung

von Rosalie Lohmann

Klappentext:

Die beste Medizin gegen Bauchschmerzen ist Schokolade.

Genauso wie jeder Mensch, der halbwegs bei klarem Verstand ist, hätte auch die von Bauchschmerzen geplagte Mia diesen Satz lediglich mit einem Kopfschütteln bedacht.
Doch das ändert sich von heute auf morgen, als ihre Welt erschüttert wird und sie kurzzeitig das Gefühl hat, im falschen Film zu sein. In einem sehr verführerischen Film voller Schokoladengeschmack auf zwei Beinen, der urplötzlich in ihrem Wohnzimmer steht.
Dawor ist zwar ein Mann, aber sicher kein Mensch und sieht sich – ausgestattet mit einem Traumbody und einer viel zu großen Klappe – in der Pflicht, Mia gesund zu pflegen. Mit sehr viel Hautkontakt und auf eine schweißtreibende Art und Weise.
Doch wo Dawor auftaucht, ist nicht nur Ärger, sondern auch weiterer Schmerz vorprogrammiert, denn sein Besuch erfolgt niemals ohne einen ernsthaften Hintergrund.

Meine Meinung:
Mal was ganz anderes. Schon die ersten Seiten des Buches haben mich gefesselt und neugierig auf mehr gemacht. Einmal angefangen zu lesen und ich konnte nicht mehr aufhören. Mir hat der Schreibstil der Autorin sehr gut gefallen. Sie hat Humor, Erotik, Spannung und Abenteuer sehr gut kombiniert, dadurch hatte ich viel Freude am Lesen. Immer wenn ich dachte, so geht es weiter, drehte sich die Handlung wieder und überraschte mich damit.
Mia ist ein Prota mit Rundungen an den richtigen Stellen, dadurch war sie mir sofort sympathisch. Ich mag ihren humorvollen, freundlichen Charakter. Dawor ist ein Traumdä…äh Traummann schlecht hin und das er so süß wie Schoki ist, macht ihn noch perfekter. Er ist ein Typ mit dem man Pferde stehlen kann und natürlich sich die Zeit vertreiben kann 😉
Mia und Dawor sind zusammen eine explosive Mischung.
Doch das Ende ist überraschend anders als erwartet. Anders, aber es hat mir sehr gut gefallen.
Eine klare Leseempfehlung!

Details:
Autor: Rosalie Lohmann
Verlag: Written Dreams
Erscheinungsdatum: 01.Januar 2017
ASIN: B01N7O5L9Z
Link zum Buch: https://www.amazon.de/Hei%C3%9Fe-Schokolade-Bitters%C3%BC%C3%9Fe-Rosalie-Lohmann-ebook/dp/B01N7O5L9Z/ref=la_B01MT51RIO_1_1?s=books&ie=UTF8&qid=1483550480&sr=1-1

Rocky Mountain Lion (Band 9)

von Virginia Fox

Inhalt:
Eine wunderschöne Landschaft, anmutige Wildtiere und Schnee – die Ethologin Quinn liebt ihren Job auf der Wildtierstation der Lone Wolf Ranch. Wären da nicht die Wilderer, die das Wildreservat bedrohen. Quinn versucht auf eigene Faust die Wilderer zu finden und die Tiere vor den Fallen zu retten. Der neue tollpatschige Mitarbeiter der Wildtierstation Archer ist ihr ein Dorn im Auge, denn wenn dieser sich unbeobachtet fühlt, verhält er sich ganz anders. Trotzdem lässt er ihr Herz höher schlagen. Archer, ein Undercover Agent des FBI, ist auch auf der Suche nach den Wilderen. Zur Tarnung gibt er sich als ungeschickter Wissenschaftler aus. Er hat das Gefühl, das Quinn etwas vor ihm verbirgt und darum steht sie mit auf der Liste der Verdächtigen. Trotz allem fühlt er sich zu ihr hingezogen. Durch Zufall kommen die Beiden den Wilderern in die Quere und werden damit selbst zum Angriffsziel der Wilderer. Nun müssen Quinn und Archer zusammenarbeiten und ihr Misstrauen gegenüber den anderen überwinden. Werden die Beiden es schaffen, die Wilderer zu stoppen, bevor sie noch mehr Tieren schaden zufügen?

Meine Meinung:
Wow! Einfach nur wow. Wie nach jeder Reise nach Independence bin ich vollkommen glücklich und zufrieden. Mittlerweile kenne ich Independence wie meine eigene Westentasche und möchte gar nicht mehr raus aus Independence. Virginia Fox schafft es, mich immer wieder zu fesseln und zu begeistern. Das ist nun schon der 9! Teil der Rocky Mountain Reihe. Eigentlich mag ich solche „langen“ Buchreihen nicht, denn meistens nimmt die Spannung spätestens ab dem 4./5. Band der Reihe ab und es wiederholt sich vieles. Doch bei Virginia ist das anders, bei ihr nimmt die Spannung nicht ab, sondern sie steigt immer weiter und immer höher. Man weiß nie, was gleich passieren wird und wenn man denkt, das war jetzt der Höhepunkt des Buches, kommen weitere Ereignisse die diesen noch toppen.
Ich habe das Buch in wenigen Stunden verschlungen. Es war sooo spannend, das ich das Buch einfach nicht aus der Hand legen konnte. Bis zum Schluss blieb die Spannung bestehen und verursachte mir ein phänomenales Lesevergnügen.
Quinn ist mir sofort ans Herz gewachsen. Sie weiß was sie will und wie sie ihren Willen durchsetzt. Zur Zeit hat sie es nicht leicht und dadurch sehr viel Stress. Archer ist ihr ein Rätsel, denn der Mann gibt sich total schüchtern und ungeschickt, aber seine Augen verraten, das der Schein trügt.
Archer ist ein intelligenter Mann auf einer Mission. Nichts kann ihn aus der Ruhe bringen…außer Quinn. Er hat keine Chance gegen ihren Sturkopf. Ich habe den Schlagabtausch zwischen den Beiden geliebt. Es war so unterhaltsam zu sehen, wie Sturkopf (Quinn) auf Beschützerinstinkt (Archer) die Klingen wetzen. Das Knistern zwischen den Beiden hat dem ganzen noch eine Krone aufgesetzt. Ich möchte nicht zu viel verraten, nur das Quinn und Archer ein super Team ergeben und sich gut ergänzen.
Ich empfehle das Buch allen Romantikern weiter und natürlich allen Rocky Mountain Anhängern!

Details:
Autor: Virginia Fox
Verlag: Dragonbooks
Erscheinungsdatum: 22. Dezember 2016
ISBN-10: 3906882047
ISBN-13: 978-3906882048
Link zum Buch: https://www.amazon.de/Rocky-Mountain-Lion-Serie/dp/3906882047/ref=sr_1_1?ie=UTF8&qid=1482482216&sr=8-1&keywords=rocky+mountain+lion

Außergewöhnlich Verliebt (A Greenwater Hill Love Story)

von Sarah Saxx

Inhalt:
Der Tierarzt Ted hat eine kleine Autopanne, als er der Motorradfahrerin Sam begegnet. Gegen all ihren Vorsätzen bleibt Sam stehen und hilft dem attraktiven Tierarzt. Doch so schnell sie auftauchte, so schnell war sie wieder verschwunden. Durch Zufall begegnen die Beiden sich wieder. Sam, nicht sicher wie sie reagieren soll, versucht Ted auf Abstand zu halten. Dieser jedoch lässt sich nicht so leicht aus der Ruhe bringen. Ted schafft es in kurzer Zeit Sams Schutzmauern einzureißen. Was Ted nicht weiß ist, dass Sam sobald es Schwierigkeiten gibt, ihre Zelte abbricht und sich woanders niederlässt. Als Sam jedoch von ihrer Vergangenheit eingeholt wird, trifft sie eine folgenschwere Entscheidung…

Meine Meinung:
Ich liebe es einen Ausflug nach Greenwater Hill zu machen. Jedes mal freue ich mich bekannte Gesichter wieder zutreffen und zu sehen wie es ihnen geht. Auch diesmal hatte ich viel Spaß in Greenwater Hill.
Der Schreibstil von Sarah Saxx ermöglichte es mir, alles um mich herum zu vergessen und dadurch konnte ich super in die Story eintauchen. Da es diesmal ein Bad Girl und ein Good Boy gab, war es für mich mal was anderes und total erfrischend.
Ted ist ein attraktiver junger Mann, welcher seine Heimat liebt und auch mit seinem Beruf voll Zufrieden ist. Er hat ein großes Herz und das macht ihn so liebenswert. Man kann ihn einfach nur lieb haben. Schon nach den ersten Zeilen hat er sich still und heimlich in mein Herz geschlichen.
Dahingegen ist Sam das genaue Gegenteil. Sie versucht nach außen sich cool und unantastbar zu geben, doch in ihrem Inneren möchte sie einfach nur geliebt werden. Sie hatte es in ihrem Leben nicht leicht und musste vieles auf die harte Tour lernen. Auch Sam hat sich mit der Zeit in mein Herz geschlichen und ich wollte, das es ihr gut geht.
Sam und Ted zusammen sind wie Feuer und Wasser, doch Gegensätze ziehen sich bekanntlich an -aber so was von! Ich habe ihre verbalen Schlagabtauschs sehr genossen und habe mit den Beiden mitgefühlt. Wieder war der Ausflug nach Greenwater Hill viel zu kurz, doch freue ich mich schon auf neue Abenteuer in Greenwater Hill.
Ich bin total begeistert von der Story und empfehle es jedem Sarah Saxx Anhänger und allen Romantikern.

Details:
Autor: Sarah Saxx
Verkauf durch: Amazon Media EU S.à r.l.
Erscheinungsmonat: Ende Oktober 2016
ASIN: B01MCXQUE5
Link zum Buch (Autorenseite): http://www.sarahsaxx.com/aussergewoehnlich-verliebt/
Link zum Buch (Amazon): https://www.amazon.de/Au%C3%9Fergew%C3%B6hnlich-verliebt-Greenwater-Hill-Story-ebook/dp/B01MCXQUE5/ref=sr_1_1?s=digital-text&ie=UTF8&qid=1481461619&sr=1-1

The Affair of the Devil 03: Forgiveness (Devil-Reihe)

von Lucy Stern

Inhalt:
Maxine ist am Ende ihrer Kräfte, nichts ist mehr wie es einmal war. Stehen ihre Freunde und Verbündete wirklich hinter ihr oder nutzen sie Maxine für ihre eigenen Zwecke? Maxine steht vor vor der schwierigsten Entscheidung ihres Lebens. Doch wofür wird sie sich entscheiden: um ihr altes Leben kämpfen oder sich ihrem zugedachten Schicksal ergeben? Da Maxine eine Kämpfernatur ist, kämpft sie natürlich darum, ihr altes Leben zurück zu bekommen. Leichter gesagt als getan, ein Plan muss her und neue Verbündete müssen gesucht werden. Was ist mit Mister X, dem Mann der ihr Herz gestohlen hat, wie steht er wirklich zu Maxine?
Ein rasantes, aufregendes und heißes Abenteuer beginnt für Maxine. Wird Maxine in ihr altes Leben zurückkehren können oder scheitert ihr Plan? Und wer oder was ist Mister X???
Fragen über Fragen, die Antwort findest du im letzten Teil der „The Affair of the Devil“ Reihe.

Meine Meinung:
Wenn das mal kein spektakuläres Ende der Reihe war, dann weiß ich auch nicht weiter. Ich bin sprachlos, überwältigt und begeistert von diesem grandiosen Ende. Noch weiß ich nicht, ob ich froh bin, das es zu Ende ist oder ob ich traurig bin, das es schon vorbei ist.

Ich liebe Lucy Sterns Bücher über alles, denn sie reißt mich immer mit in ihre Bücher hinein und lässt mich kaum los. Wenn ich einmal ein Buch von ihr angefangen haben, dann lese ich es auch sofort zu Ende. So auch der Forgiveness. Eigentlich wollte ich mir das Buch einteilen…denkste, einmal angefangen und schwupps war ich durch. Dieser Teil war der spannendste Teil der Devil Reihe und man kann ihn nicht aus der Hand legen, hier besteht eine große Suchtgefahr!

Kommen wir zu Maxine, sie ist eine Kämpfernatur und kämpft um ihre Ziele, koste es was es wolle.Sie ist clever, gerissen und einfach fantastisch. Sie kann man einfach nur lieb haben und beschützen wollen. Ich finde, sie hat das Beste aus ihrer Situation gemacht und ist standhaft geblieben. Am Besten finde ich es, wenn sie sich mit Mister X anlegt und die Beiden sich gegenseitig…nennen wir es „necken“ (ein harmlose Variante 😀 ). Es macht so viel Spaß, den Beiden bei ihren heftigen Schlagabtauschs zu zuhören.
Mister X ist eine gerissener aber höllisch heißer Mann. Nur sein Charakter ist manchmal etwas…gewöhnungsbedürftig. Ich schwankte zwischen: Ich hasse ihn und ich liebe ihn. Zum Schluss fiel mir die Entscheidung leicht, ob ich ihn hassen oder lieben sollte.

Im Großen und Ganzen ist dies der mit Abstand spannendste Teil der Devil Reihe und auch der mit dem meisten „Geheimnislüftungen“. Eine absolute Leseempfehlung, wer das diesen Teil nicht liest verpasst etwas großartiges. Ein Muss für jeden „The Affair of the Devil“ Fan.

Details:
Autor: Lucy Stern
Verkauf durch: Amazon Media EU S.à r.l.
Erscheinungsdatum: 28.Oktober 2016
Link zum Buch (Amazon): https://www.amazon.de/Affair-Devil-03-Forgiveness-Devil-Reihe-ebook/dp/B01M3VEOVI/ref=sr_1_1?s=digital-text&ie=UTF8&qid=1477822547&sr=1-1
Link zum Buch (Autorwebsite): http://www.lucystern.de/b%C3%BCcher/devil-reihe/

Rocky Mountain Race

von Virginia Fox

Inhalt:
Becca Mirren ist Weltmeisterin im Barrel-Racing. Nach einer langen Pause soll sie an einen Wettkampf teilnehmen, den der Bürgermeister von Independence veranlasst. Ohne ihre Zustimmung wird sie zum Ehrengast dieses Wettkampfes angepriesen. Eigentlich will Becca an keinen der Wettkämpfe teilnehmen, aber aus der Sache kommt sie nun nicht mehr raus.
Adrian Lopez, der Mann der ihr vor 6 Jahren das Herz brach, zieht in ihr Heimatstädtchen und wirbt um sie. Becca will sich nicht noch einmal auf ihn einlassen, wären da nur nicht die vielen Ameisen in ihrem Bauch. Denn Adrian ist nach wie vor extrem attraktiv und hat diese tollen blauen Augen.
Kann sie ihm verzeihen und eine zweite Chance geben? In der Zwischenzeit kommt es immer wieder zu Vorkommnissen und ohne es zu wissen, schwebt Becca und ihre Stute Roxie plötzlich in großer Gefahr. Kann Adrian, Spezialist für Spürhunde, sie retten?

Meine Meinung:
Der Ausflug nach Independence war wieder ein fantastisches Abenteuer, wie immer leider zu kurz aber dafür erlebnisreich. Ich freue mich schon bald wieder zurück zukehren. Ich habe das Buch in wenigen Stunden verschlungen und wollte, nein konnte, es nicht aus der Hand legen! Virginia Fox schafft es immer wieder mich mit ihren Schreibstil zu fesseln und zu beeindrucken. Wie immer hatte ich viel Spaß beim Lesen und wollte am liebsten meine Sachen packen und zu Becca auf die Lone Wolf Ranch ziehen. Schon in Rocky Mountain Life hoffte ich ein Happy End für Becca, denn Becca muss man einfach lieb haben (genauso wie Lara 😉 ). Es freute mich das Pferde wieder eine große Rolle im Buch spielten. Aber nicht nur Pferde hatten einen wichtigen Part im Buch, nein auch andere zuckersüße Vierbeiner haben die Story verschönert und mich zum Schmunzeln gebracht. Ich möchte auch einen Buzz, wenn ich nicht meinen Stubentiger hätte 😀
Kommen wir mal zu Adrian, der Kerl hatte es nicht leicht die vergangenen 6 Jahre. Aber ich finde er hat sie gemeistert und alles getan was er konnte. Zum Glück hatte er viel Geduld mit Becca, da sie sehr temperamentvoll und stur (genau wie ihr Bruder Hank) ist.
Es war toll viele bekannte Charaktere aus den vorherigen Bänden wiederzutreffen. Ich freue mich schon riesig auf den nächsten Teil.

Liebe Virginia, vielen lieben Dank für das Rezensionsexemplar! Dies hatte jedoch keinen Einfluss, auf meine ehrliche Meinung.

Details:
Autor: Virginia Fox
Verlag: Dragonbooks
Erscheinungsdatum: 30. September 2016
ASIN: B01IW9XJM6
Link zum Buch: https://www.amazon.de/Rocky-Mountain-Race-Serie-ebook/dp/B01IW9XJM6/ref=cm_cr-mr-img

Zweimal mitten ins Herz: A Greenwater Hill Love Story

von Sarah Saxx

Inhalt:
Hazel kann es nicht fassen, ihr langjähriger Freund und große Liebe Luca gesteht ihr, das er fremdgegangen ist. Sie braucht Abstand zu ihm und ihrer Heimat, da sie hier nur an ihre gemeinsame Zeit mit Luca erinnert wird. Sie findet ein süßes Häuschen und ein tolles Jobangebot in Greenwater Hill und entschließt sich hier neu anzufangen. Gesagt, getan. Greenwater Hill ist gerade im Aufbau, doch das stört Hazel nicht. Sie fühlt sich hier wohl. Eines Tages steht sie Officer Dean Hunter gegenüber, weil sie im Halteverbot steht. Er drückt ein Auge für sie zu und lässt sie ungestraft davon kommen. Dean ist ein attraktiver und einfühlsamer Mann. Durch Zufall begegnen sie sich wieder und bald verbindet sie eine gute Freundschaft. Doch ist Hazel bereitet für eine neue Beziehung? Plötzlich taucht auch Luca wieder auf der Bildfläche auf und hat nur ein Ziel vor Augen: Er will Hazel zurück und will um ihre Beziehung kämpfen. Wie entscheidet sich Helen: Für einen Neuanfang mit Dean oder gibt sie Luca eine zweite Chance?

Meine Meinung:
Endlich der nächste Teil der Greenwater Hill Reihe. Ich liebe diese Reihe und kann davon nie genug bekommen. Wieder einmal eine spannende und total romatische Story aus dem schönen Greenwater Hill. Ich muss gestehen, das ich mir ein anderes Ende gewünscht habe. Trotzdem hat mir die Story sehr gut gefallen und mittlerweile finde ich das Ende nicht mehr ganz so schlimm 😀 Wen von Beiden Hazel nehmen wird, werde ich euch natürlich nicht verraten. Die liebe Sarah lässt einen bis kurz vorm Schluss im unklaren, für wen Hazel sich nun entscheidet. Ich kann euch versichern, das es ein spannender und bewegender Weg bis dahin wird. Ich hatte sehr viel Spaß beim Lesen und freue mich schon auf den nächsten Greenwater Hill Roman.Das Buch wird aus der Sicht von Hazel, Luca und Dean geschildert. Das steigert die Spannung und man bekommt Einblicke in alle drei Hauptprotagonisten.

Hazel tat mir so leid, als ihre Welt (durch Lucas Seitensprung) in Trümmern lag. Doch sie hat das Beste daraus gemacht und neue Freunde gefunden. Hazel ist eine toughe Frau und muss sich zwischen zwei zuckersüßen, attraktiven Männern entscheiden. Und die Entscheidung war echt nicht einfach!
Luca bereut es zutiefst seine Hazel betrogen zu haben. Ein bisschen hatte ich schon Mitleid mit ihm, aber nur ein bisschen. Doch tut er alles, um sie zurück zu gewinnen. Mit Erfolg? Das müsst ihr selbst herausfinden.
Kommen wir zu Officer Dean Hunter, ein attraktiver und absolut hinreißender Mann. Er ist mein Favorit der beiden Konkurrenten gewesen. Lag vermutlich an der Uniform 😀 Er war immer da, wenn Hazel in Not war und hat niemals ihre Grenzen überschritten. Dean war sehr einfühlsam und einfach immer für Hazel da. Doch ob das gereicht hat, um Hazel für sich zu gewinnen?

Ich habe das Buch in einem Rutsch gelesen und konnte es nicht aus der Hand legen. Ich bin ein sehr neugieriger Mensch und wollte unbedingt wissen, für wen Hazel sich letztendlich entscheidet. Wie gesagt, ich habe mit einem anderen Ende gerechnet und war am Ende echt erstaunt, das es doch anders ist. Ich bin immer noch erstaunt, wie Sarah Saxx es geschafft hat, erst am Ende das Rätsel zu lösen, welcher Mann nun Hazels Herz besitzt.

Ein großes Dankeschön an Sarah Saxx für die Bereitstellung eines Rezensionsexemplars. Dies hat jedoch keinen Einfluss auf meine ehrliche Bewertung.

Details:
Autor: Sarah Saxx
Verkauf durch: Amazon Media EU S.à r.l.
Erscheinungsdatum: 30.Juli 2016
ASIN: B01L7XYS1U
Link zum Buch: http://www.sarahsaxx.com/zweimal-mitten-ins-herz/
Link zum Buch auf Amazon: https://www.amazon.de/Zweimal-mitten-ins-Herz-Greenwater-ebook/dp/B01L7XYS1U/ref=la_B00FNIEQE0_1_1?s=digital-text&ie=UTF8&qid=1472580417&sr=1-1