Firefighters: Liam’s Story (Paradise, Texas 3)

von Skye Leech

Klappentext:
Brook
Mein Ziel, den Baustoffhandel meiner Familie zu expandieren, ging wortwörtlich in Flammen auf. Und das ausgerechnet, nachdem mir ein Konkurrent drohte. Ein Zufall? Wohl kaum.
Allerdings denkt die Feuerwehr, mein Vater wolle Versicherungsbetrug begehen. Nur einer von ihnen glaubt uns – Liam, ein viel zu gutaussehender Kerl und Adrenalinjunkie. Vermutlich hilft er mir genau deswegen bei meinem riskanten Plan, die Unschuld meines Vaters zu beweisen.

Liam
Meiner Schwester beim Sterben zuzusehen ist die Hölle. Ich kann es nicht länger ertragen, wie der Krebs ihr alles abverlangt. Da kommt die Ablenkung durch Brook Miller gerade recht: Sie ist sexy, intelligent und vor allem dickköpfig wie keine andere. Um die Unschuld ihres Vaters zu beweisen, setzt sie alles aufs Spiel.
Mit ihr eine Dummheit nach der nächsten zu begehen, sollte nicht so verlockend klingen, erst recht nicht, wenn ich für sie meinen Job riskiere …

Meine Meinung:
Endlich geht es mit Liam, dem letzten im Bunde der Firefighters weiter. Da dies das erste Buch der Autorin ist, welches ich von ihr lese, war ich gleich doppelt gespannt. Zum einen wollte ich nun Liams Story erfahren und zum anderen war ich auf den „Stil“ der Autorin gspannt. Ich kann nur sagen, das Beide mich überrascht und begeistert haben.
Das Buch ist im Wechsel aus Liams und Brooks Sicht geschildert. Das hat mir sehr gut gefallen, so bekam ich einen Rundumblick der Handlung. Der Schreibstil von Skye Leech ist sehr angenehm und so flogen die Seiten nur so dahin. Wie schon bei den Vorgängern der Firefighters, war auch dieses Buch der Hammer. Viele überraschende Wendungen, Spannung bis zur letzten Seite und viele Emotionen.
Liam kannte ich schon ein wenig aus den anderen Bänden der Firefighters. Nie hätte ich gedacht, das er so vielschichtig und überraschend ist. Ein echtes Sahneschnittchen 😉
Brook ist anders, sie ist ergeizig, liebenswert und trägt ihr Herz auf der Zunge. Das hat zu einigen humorvollen Szenen geführt. Brook kann man nur liebhaben.
Liam und Brook passen perfekt zusammen, wie sagt man so schön Gegensätze ziehen sich an.
Ich finde, das mit Liams Story die Firefighter Reihe sehr schön abgeschlossen wurde. Ein bisschen bin ich traurig, das es schon vorbei ist. Ich habe jede Seite des Buches genossen und empfehle daher dieses Buch sehr gerne weiter.

Details:
Autor: Skye Leech
Verlag: Hippomonte Publishing e.K.; Auflage
Erscheinungsdatum: 8.März 2019
ASIN: B07P16FW5W
Link zum Buch: https://www.amazon.de/Firefighters-Liams-Story-Paradise-Texas-ebook/dp/B07P16FW5W/ref=sr_1_3?ie=UTF8&qid=1553625845&sr=8-3&keywords=skye+leech

Werbeanzeigen

Firefighters: Tyler’s Story (Paradise, Texas 2)

von Josie Charles

Klappentext:
Jillian
Ich bin immer auf der Jagd nach der nächsten großen Story, nach einer Geschichte, die die Menschen ins Herz trifft. Warum mich mein Boss diesmal jedoch ausgerechnet in die Kleinstadt Paradise, Texas geschickt hat, ist mir ein Rätsel – bis ich Tyler Walker begegne.
Ein gefallener Held. Ein Retter, der zum gefährlichen Schläger wurde. Hinter seinem blendenden Äußeren verbirgt sich ein Geheimnis. Und ich werde es herausfinden.

Tyler
Reporter sind die Pest. Erst recht, wenn man so großen Mist gebaut hat wie ich. Was ich getan habe, muss um jeden Preis geheim bleiben. Doch dann setzt man mir Jillian Thompson vor die Nase: hübsch, aber unerträglich in ihrer Neugierde. Sie schnüffelt in meinen Angelegenheiten herum und will eine große Reportage über mich drehen. Ich muss sie loswerden, bevor sie mir auf die Schliche kommt – koste es, was es wolle.

Meine Meinung:
Mal wieder hat mich Josie Charles umgehauen. Ich liebe ihre Bücher und auch diesmal mit Tylers Story, konnte sie mich verzaubern. Immer wieder ein Genuss Josies Bücher zu lesen ❤
Schon der Auftakt der Reihe von Aurelia Velten war der Hammer und auch der zweite Band der Firefighters von Josie Charles ist überwältigend.
Eine Reporterin die für ihre Ziele kämpft und ein Firefighter der voller Geheimnisse ist. Was ist richtig und wann sollte man auf sein Herz hören?
Jillian und Tyler, eine Reporterin und ein Firefighter, kann das gut gehen?
Das Buch steckt voller Überraschungen und ich wusste manchmal nicht, was als nächstes kommt. Überraschende Wendungen, mit denen ich nicht gerrechnet habe und die die Spannung weiter steigen ließen. Von der ersten bis zur letzten Seite habe ich das Buch inhaliert. Denn ich wollte wissen, was hat Tyler für ein Geheimnis? Und können Jillian und Tyler miteinander glücklich werden? Fragen über Fragen, und die Antworten stecken alle im Buch.
Was mir sehr gut gefallen hat war, das der zweite Teil der Firefighters nahtlos mit der Handlung vom ersten Band weiterging. So entstand keine Lücke oder Missverständnis. Und noch besser, man kann alle Bände unabhängig voneinander lesen, auch wenn sie miteinander zusammenhängen! Eine beachtliche Leistung, denn hier waren gleich 3 Autorinnen am Werk!
Ich will die Spannung und Freude nicht vorwegnehmen, deshalb mache ich hier Schluss. Sehr gerne empfehle ich das Buch weiter. Ich bin nun gespannt, wie es mit Liam weitergeht.

Details:
Autor: Josie Charles
Verlag: Hippomonte Publishing e.K.
Erscheinungsdatum: 1.März 2019
ASIN: B07NY227FN
Link zum Buch: https://www.amazon.de/Firefighters-Tylers-Story-Paradise-Texas-ebook/dp/B07NY227FN/ref=sr_1_2?ie=UTF8&qid=1553453671&sr=8-2&keywords=firefighters

Firefighters: Cole’s Story (Paradise, Texas 1)

von Aurelia Velten

Klappentext:
Hailey
Ich bin auf der Flucht vor dem Mann, der mich eigentlich hätte lieben und ehren sollen. Heute schmeckt das Ehegelübde nur noch bitter auf meiner Zunge. Ein Neustart in der unauffälligen Kleinstadt Paradise in Texas klingt da genau richtig. Wenn da nur nicht mein neuer Nachbar wäre: Cole Benson, ein Hüne von Mann, der mir eiskalte Schauer über den Rücken jagt. Je länger ich in Paradise bin, desto mehr frage ich mich jedoch, ob ich ihm unrecht tue.

Cole
Meine neue Nachbarin erhascht nur einen Blick auf mich, sieht meine Narben und flüchtet geradezu panisch in ihr Haus zurück. Ich kenne diesen einen, bestimmten Ausdruck in ihren Augen. Meine Vergangenheit ist schließlich der Grund, warum ich mich ja voll und ganz auf meinen Job als Firefighter konzentriere und mich von Frauen fernhalte.
Ich bin ein Monster und das Letzte, was Hailey braucht. Doch als sie eines Nachts Hilfe braucht, kann ich nicht wegsehen.

Meine Meinung:
Der Auftakt der Firefighters hat mir ausgesprochen gut gefallen. Es ist zudem auch das erste Buch, welches ich von Aurelia Velten lese. Sie hat mich überzeugt und mir tolle Lesestunden beschert.
Ein kleines Städtchen und heiße Firefighters, was will man mehr? Dazu noch eine spannende Story und ich war gefangen. Ich habe das Buch am Abend angefangen, weil ich nur mal kurz reinlesen wollte. Nun ja, mitten in der Nacht war ich durch mit dem Buch und war begeistert. Wirklich gut.
Hailey ist eine tolle Frau, sie war mir sofort sympathisch.
Cole und Hailey haben es Beide nicht einfach. Hailey versucht einen Neustart, doch das ist schwieriger als gedacht. Denn ihre Dämonen aus der Vergangenheit sind ihr auf der Spur.
Das erste Zusammentreffen zwischen Cole und Hailey verläuft alles andere als harmonisch. Doch schnell wird klar, das Cole sein Herz am rechten Fleck hat und Hailey helfen möchte. Dabei kommen sich die Beiden näher, aber bald schwebt Hailey in Lebensgefahr und Cole setzt alles dran sie zu retten. Schafft er es rechtzeitig?
Schon früh konnte ich mir denken, was mit Hailey passiert ist, trotzdem war es am Ende eine Überraschung wie heftig ihre Vergangenheit war. Ich bin sehr froh, das es ein Happy End gibt.
Dieses Buch ist spannend, voller Überraschungen und romantisch. Die perfekte Kombination für mich. Och habe jede Seite des Buches genossen und bin nun gespannt, wie es mit den anderen Firefightern Liam und Tyler weitergeht.

Details:
Autor: Aurelia Velten
Verlag: Hippomonte Publishing e.K.
Erscheinungsdatum: 20.Februar 2019
ASIN: B07P164GV6
Link zum Buch: https://www.amazon.de/Firefighters-Coles-Story-Paradise-Texas-ebook/dp/B07P164GV6/ref=sr_1_1?ie=UTF8&qid=1553452187&sr=8-1&keywords=firefighters

Schnipseltag mit Skye Leech

Der letzte Schnipsel für euch 🙂

#Firefighters Liams Story

Leseprobe 2
Sie schließt die wenigen Schritte zu mir auf, schlingt die Arme um meinen Hals und küsst mich. Verdammte Scheiße. Ihre Lippen drängen sich gegen meine und mein Verstand schaltet ab. Meine Hände legen sich um ihr perfekt geformtes Hinterteil und ziehen sie fest an mich. Das ist kein gewöhnlicher Kuss, eher ein Tropensturm, der in der Lage ist, eine ganze Stadt niederzureißen. Heiß. Verdammt heiß. Brooks Finger fahren über meinen Oberkörper, ihr Atem geht so schnell wie meiner. Als sie sich von mir löst, liegt in ihren blauen Augen ein Funkeln, das jeden meiner Sinne anspricht. „Verdammte Scheiße“, spricht sie meinen Gedanken von eben aus und ich muss grinsen.
„So scheiße ist das gar nicht“, murmele ich an ihren Lippen und küsse sie abermals. Brooks Finger verkrallen sich in meinem T-Shirt und ich folge ihr, als sie mich mit sich zieht. Es ist eigentlich kein gewöhnliches Küssen mehr, wir fallen übereinander her, als hätten wir die gesamte Zeit nichts anderes im Sinn gehabt als einander.
Brook stößt die Tür zu den Toilettenräumen mit dem Fuß auf, und ehe ich es mich versehe, befinden wir uns in einem Hinterzimmer. Bevor ich wirklich realisieren kann, wie verdammt fehl am Platz so ein Raum in einer Kneipe ist, packe ich sie am Hintern und setze sie auf einem kleinen Tisch neben der Tür ab. Brook schlingt die Beine um mich und reibt sich an mir, bis sich mein Schwanz fordernd gegen den Jeansstoff meiner Hose drückt. Ich will sie. Und zwar so sehr wie schon lange niemanden mehr. Hier geht es weniger darum, dem verdammten Pochen meines Schritts nachzugeben, sondern vielmehr um Brook.
Ihre Hände vergraben sich in meinen Haaren, streichen über meine Schultern, runter zu meiner Hose. Sie macht keine halben Sachen, aber das habe ich ohnehin nicht von ihr gedacht.

So - Leseprobe 2.png

Links:
♥Amazon (E-Book: 2,99 € oder Kindle Unlimited):

♥Thalia (Taschenbuch: 11,99 €):
https://bit.ly/2HgC8oW

Schnipseltag mit Skye Leech

#Firefighter Liams Story

Leseprobe 1
Ich fluche leise, öffne meine Jacke, schiebe den sich windenden Hund unter den dicken Stoff und presse ihn fest an mich, damit er nicht entkommen oder mich noch mal beißen kann. Dann laufe ich los. So schnell es meine Ausrüstung zulässt, durchquere ich den Flur. Der Rauch wird immer dichter und ist mittlerweile von rotorangenen Schleiern durchzogen. Durch den Helm dringt das Knistern der Flammen, die sich nach und nach durch das Apartmentgebäude graben, nur gedämpft an meine Ohren.
„Liam, ich bin unterwegs.“
Tyler. Ich wusste, er kann die Füße nicht stillhalten, wenn es brenzlig wird. Hätte er meinen Alleingang sofort mitbekommen, wäre er mir gleich gefolgt. Doch es war einer dieser hirnlosen Momente, die ich in letzter Zeit häufiger habe. Ich brauche den Thrill und dabei wird mein eigenes Leben irgendwie unwichtig. „Bleib, wo du bist, ich bin schon auf der Treppe.“ Lüge.
„Sieh zu, dass du hier rauskommst!“
Ich bahne mir mit dem Hund, der nicht mehr knurrt, sondern fiept, einen Weg durch den dichten Rauch. Irgendwo muss doch diese Scheißwohnungstür sein. Hier war doch …

So - Leseprobe 1.png

Links:
♥Amazon (E-Book: 2,99 € oder Kindle Unlimited):

♥Thalia (Taschenbuch: 11,99 €):
https://bit.ly/2HgC8oW

Hippomonte Publishing e.K.

Schnipseltag mit Skye Leech

Heute gibt es ein paar Schnipsel aus dem letzten Band Firefighters. Es handelt sich um Liams Story ❤

Hier erstmal der Klappentext für euch:

Brook
Mein Ziel, den Baustoffhandel meiner Familie zu expandieren, ging wortwörtlich in Flammen auf. Und das ausgerechnet, nachdem mir ein Konkurrent drohte. Ein Zufall? Wohl kaum.
Allerdings denkt die Feuerwehr, mein Vater wolle Versicherungsbetrug begehen. Nur einer von ihnen glaubt uns – Liam, ein viel zu gutaussehender Kerl und Adrenalinjunkie. Vermutlich hilft er mir genau deswegen bei meinem riskanten Plan, die Unschuld meines Vaters zu beweisen.

Liam
Meiner Schwester beim Sterben zuzusehen ist die Hölle. Ich kann es nicht länger ertragen, wie der Krebs ihr alles abverlangt. Da kommt die Ablenkung durch Brook Miller gerade recht: Sie ist sexy, intelligent und vor allem dickköpfig wie keine andere. Um die Unschuld ihres Vaters zu beweisen, setzt sie alles aufs Spiel.
Mit ihr eine Dummheit nach der nächsten zu begehen, sollte nicht so verlockend klingen, erst recht nicht, wenn ich für sie meinen Job riskiere …

So - Klappentextgrafik

Links:
♥Amazon (E-Book: 2,99 € oder Kindle Unlimited):

♥Thalia (Taschenbuch: 11,99 €):
https://bit.ly/2HgC8oW

Neuerscheinung

#Neuerscheinung von Skye Leech
#Firefighter Liams Story

Klappentext

Brook
Mein Ziel, den Baustoffhandel meiner Familie zu expandieren, ging wortwörtlich in Flammen auf. Und das ausgerechnet, nachdem mir ein Konkurrent drohte. Ein Zufall? Wohl kaum.
Allerdings denkt die Feuerwehr, mein Vater wolle Versicherungsbetrug begehen. Nur einer von ihnen glaubt uns – Liam, ein viel zu gutaussehender Kerl und Adrenalinjunkie. Vermutlich hilft er mir genau deswegen bei meinem riskanten Plan, die Unschuld meines Vaters zu beweisen.

Liam
Meiner Schwester beim Sterben zuzusehen ist die Hölle. Ich kann es nicht länger ertragen, wie der Krebs ihr alles abverlangt. Da kommt die Ablenkung durch Brook Miller gerade recht: Sie ist sexy, intelligent und vor allem dickköpfig wie keine andere. Um die Unschuld ihres Vaters zu beweisen, setzt sie alles aufs Spiel.
Mit ihr eine Dummheit nach der nächsten zu begehen, sollte nicht so verlockend klingen, erst recht nicht, wenn ich für sie meinen Job riskiere …

Links:
♥Amazon (E-Book: 2,99 € oder Kindle Unlimited):
https://www.amazon.de/dp/B07P16FW5W ♥Thalia (Taschenbuch: 11,99 €):
https://bit.ly/2HgC8oW

Hippomonte Publishing e.K.