Ein Rocker zum Frühstück (Black Angels 1)

von Bärbel Muschiol

Inhalt:
Pepper hat gerade ihre Abiprüfungen hinter sich gebracht und will die freie Zeit nun genießen. Doch hat sie ihrer Freundin Nele versprochen mit ihr feiern zu gehen. Bis jetzt hatte sie immer eine Ausrede parat wie „Ich muss lernen“. Jetzt kann sie sich nicht mehr rauswinden. Um Nele nicht zu verletzten oder vor den Kopf zu stoßen stimmt sie widerwillig zu, mit Nele auf eine Party der Black-Angels-Motorcycle-Club zu gehen. Dort angekommen ist Pepper überrascht von der Lautstärke und dem Treiben der Party. Aber nach dem Motto, wenn nicht jetzt, wann dann. Also stürzen sich die Mädels ins Partygetummel. Ein Kuss hier, ein Tequila da und plötzlich macht Pepper Bekanntschaft mit dem Präsidenten des Clubs. Jack, Präs der Black Angel, wollte eigentlich den ganzen Bürokram erledigen, da taucht plötzlich Pepper auf und fordert ihn mit ihrer direkten Art heraus. Das lässt sich Jack natürlich nicht gefallen und die Beiden genießen eine Nacht voller Verlangen…..

Meine Meinung:
Ein super Auftakt in die neue Reihe von Bärbel M. Ich bin absolut begeistert und habe das Buch in kurzer Zeit verschlungen. Bei der Autorin wird es mit ihren Rockern nie langweilig und es ist immer sehr abwechslungsreich. Ein kurzer aufregender Snack, so wie auch Pepper für Jack ein feiner Mitternachtshappen war. Das Buch lässt sich locker leicht lesen und hat mir viel Freude bereitet.
Pepper hat eigentlich keine Lust sich mit Kriminellen, den Black Angels, abzugeben. Nele zuliebe geht sie aber mit zu der berühmt berüchtigten Party des Clubs. Eigentlich dachte sie, das es schrecklich wird, aber am Ende war es doch das beste Abenteuer ihres Lebens.
Jack mag eigentlich keine süßen unschuldige Mädchen, doch Pepper hat was an sich, das ihn fasziniert.
Ein Rocker und das nette Mädchen von nebenan, eine explosive Mischung.
Pepper und Jack sind Klasse, die muss man einfach mögen. Ich habe mit den Beiden gelacht, mich geärgert und gefreut. Genau das, was mein Leserherz höher schlagen lässt. Ich bin nun ganz neugierig auf die nächsten Teile dieser Reihe. Trotz dessen, das Bärbel schon so viele Rocker Geschichten geschrieben hat, ist es immer etwas Anderes und nie das Gleiche. Das ist einer der Gründe, warum ich die Bücher der Autorin so gerne lese und weiterempfehle!
Ich bin absolut zufrieden!
Dieses Buch ist in sich abgeschlossen und kann unabhängig von den anderen Teilen gelesen werden. Es empfiehlt sich aber die Reihenfolge (kein Muss!):

1. Ein Rocker zum Frühstück
2. Ein Rocker um Mitternacht
3. Ein Rocker für alle Fälle
4. Ein Rocker zum Vernaschen
5. Ein Rocker für die Zicke
6. Ein Rocker aus Schokolade
7. Ein Rocker für Zwischendurch
8. Ein Rocker für die Jungfrau – ab dem 11.10.2018

Alle Romane spielen ebenso im „Black-Angels-Motorcycle-Club“. Es sind in sich geschlossene, einzelne Rocker-Romane!

Details:
Autor: Bärbel Muschiol
Verlag: Klarant Verlag
Erscheinungsdatum: 23.Juli 2018
ASIN: B07FTJMZVB
Link zum Buch: https://www.amazon.de/Ein-Rocker-Fr%C3%BChst%C3%BCck-Black-Angels-ebook/dp/B07FTJMZVB/ref=asap_bc?ie=UTF8

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s