Was sich neckt, das liebt sich…meistens

von Anna Katmore

Inhalt:
Chloe Summers wollte den Sommer eigentlich in London verbringen, bevor sie dort ihr Auslandssemester antritt. Doch sie hat ihre Sozialstunden noch nicht abgearbeitet. Bevor sie diese nicht fertig hat, darf sie nicht nach London. Wie könnte man schneller diese Stunden abarbeiten, als Betreuerin in einem Sommerferienlager? Chloe streubt sich zunächst, doch um ihren Traum verwirklichen zu können, beißt sie die Zähne zusammen und geht ins Sommerferienlager.
Dort lernt sie die anderen Betreuer kennen: Greyson, Julie …und Justin. Chloe und Justin kennen sich, sie haben sich vor Jahren in demselben Ferienlager ineinander verliebt. Doch die Beiden sind nicht gut aufeinander zu sprechen. Justin und Chloe geraten immer wieder aneinander.
Chloe will nur ihre Stunden abarbeiten und dann verschwinden. Das sie tatsächlich Spaß am Ferienlagerleben haben könnte, war nicht vorgesehen. Das alte Gefühle wieder aufwallen schon gar nicht. Wofür wird Chloe sich entscheiden: Ein Sommer voller Spaß mit den Ferienkids oder Partys in London?

Meine Meinung:
Ich habe alle Bücher von Anna Katmore gelesen, beziehungsweise eher verschlungen. Ich liebe ihren Humor und ihren Schreibstil. Ich konnte Chloe nicht so gut leiden, weil sie für mich eine totale Zicke war. Anna hat es geschafft, das Chloe nun mein Lieblingscharakter der Grover Beach Reihe ist. Ich habe keine Ahnung, wie oft ich das Buch nun schon gelesen habe. Egal wie oft ich dieses Buch lese, es wird nie langweilig. Mir gefällt sehr gut, das die Handlung aus der Sicht von Chloe und Justin geschildert wird.
Chloe ist eigentlich eine liebenswerte Person, doch zeigt sie es nicht immer. Sie kann zickig sein, aber ich denke das tut sie nur um sich zu schützen.
Justin ist der beste Campleiter den es je gegeben hat. Er wird von den Kids respektiert und geliebt.
Chloe und Justin zusammen, sind eine explosive Mischung. Ich habe es genossen zu lesen, wie die Beiden sich geneckt und geärgert haben. Das die Beiden eine Vorgeschichte hatten, hat das ganze noch spannender gemacht. Der Leser hat immer kleine Häppchen aus ihrer gemeinsamen Vergangenheit bekommen.
Alles im einen: Dieses Buch ist (für mich) das Beste dieser Reihe. Es ist eine phänomenale Geschichte und hat einen Suchtfaktor hoch 10. Anna Katmore ist eine besondere Autorin, die dem Leser immer eine tolle Story liefert und bei ihr kommt niemals Langeweile auf. Sie hat es immer geschafft mich zu fesseln und mich zu begeistern. Anna steigert sich von Buch zu Buch und ich kann euch ihre Bücher nur ans Herz legen.

Ich habe das Buch im Rahmen einer Aktion gratis erhalten. Die Bewertung des Buches wurde freiwillig und ohne jeglichen Einfluss auf das Ergebnis verfasst.
Liebe Anna, ich danke Dir für diese grandiosen Lesestunden ❤

Details:
Autor: Anna Katmore
Verkauf durch: Amazon Media EU S.à r.l.
Erscheinungsdatum: 28.Juli 2016
Link zum Buch: https://www.amazon.de/Was-sich-neckt-liebt-meistens-ebook/dp/B01J6QCLKU/ref=sr_1_1?s=digital-text&ie=UTF8&qid=1469986173&sr=1-1

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s