This Time Forever

von Kim Henry

Inhalt:
5 Jahre ist es her, dass Travis Monahan Thompson Falls verlassen hat. Damals hat er nicht nur die Stadt verlassen, sondern auch Amy. Wie es der Zufall will, begegnet Travis ausgerechnet Amy als erstes in der Stadt. Für Amy und Travis ist es ein Schock den anderen nach so langer Zeit wiederzusehen. Travis ist in den letzten Jahren zum Champion beim Bullenreiten aufgestiegen.
Das Bullreiten ist der Grund, warum Travis damals die Stadt und Amy verließ.
Doch bald wird klar, dass die Gefühle der Beiden nie erloschen sind und auch die Anziehungskraft nach wie vor noch vorhanden ist. Amy hat Angst sich noch einmal auf Travis einzulassen, denn sie weiß nicht, ob Travis sie wieder verlassen wird. Die nächsten Bullenreit Wettkämpfe stehen vor der Tür und Travis muss sich entscheiden, für Amy oder für das Bullenreiten….

Meine Meinung:
Meiner Meinung nach ist This Time forever ein gelungener Roman. Er hat alles, was das Herz berauscht-Liebe, Trauer, Schicksal und Action. Ich war so begeistert, dass ich das Buch in wenigen Stunden gelesen habe. Immer neue Geheimnisse wurden gelüftet und wenn man dachte man weiß, was als nächstes passiert, kommt es doch wieder anders. Da der Roman aus Travis und Amy´s Sicht geschrieben wurde, kann man beide Protagonisten besser verstehen.
Amy hatte es im Leben nicht leicht, bis sie Travis begegnete, er zeigte ihr was Familie ist. Doch als er ging, war sie wieder alleine. Ihre einzigen Freunde/Familie sind ihre beste Freundin Leah und deren Großmutter.
Travis ist ein leidenschaftlicher Bullenreiter und genießt sein Leben. Durch einen tragischen Unfall ist Travis neben der Spur. So beschließt er nach Thompson Falls zurückzukehren.
Die Geschichte von Amy und Travis ist berührend und romantisch. Ein muss für jeden Cowboy Fan und Romantiker.

Details:
Autor: Kim Henry
Verkauf durch: Amazon Media EU S.à r.l.
ASIN: B01CD6KWH4
Erscheinungsdatum: 01.März 2016
Link zum Buch: http://www.amazon.de/This-Time-Forever-Kim-Henry-ebook/dp/B01CD6KWH4/ref=pd_sim_351_2?ie=UTF8&dpID=518P9-fsBWL&dpSrc=sims&preST=_UX300_PJku-sticker-v3%2CTopRight%2C0%2C-44_AC_UL160_SR102%2C160_&refRID=1JSFDPMA47N2HFBN9PM9

Advertisements

L.A. Love Affair – Mike (Part 1)

von Miranda J. Fox

Inhalt:
Ally lebt im Eastwood Ghetto in Los Angeles, dort arbeitet sie als Kellnerin in Tonys Bar. Als Tony sie eines Nachts, an ihrem freien Tag, bittet seine Bar zu schließen,weil eine andere Kellnerin gekündigt hat und aus Rache hat sie mitten in der Nacht die Bar ohne abzuschließen verlassen. Ally ist hin und her gerissen, da man in der Nacht nicht alleine durch die Straßen laufen sollte. Doch auf der anderen Seite bekommt sie 200$ und da bald die Miete ansteht und ihr Kühlschrank leer ist, beschließt sie Tony zu helfen.
In der Bar angekommen gerät sie zwischen 2 verfeindete „Gangs“, nur eine Gang überlebt. Der Anführer Sayon, welcher eigentlich Mike heißt, macht Ally ein Angebot, welches sie nicht abschlagen kann. Einen neuen Job in einem beliebten Club und eine gute Bezahlung…Wer könnte da schon widerstehen? Wäre da nicht der Gefallen, der Sayon von ihr fordert…

Meine Meinung:
Ich bin total begeistert von Love Affair. Ich habe das Buch in einem Zug durchgelesen, da es mich so gefesselt hat und ich wissen wollte, wie es ausgeht. Die Spannung ist immer weiter gestiegen, dadurch konnte ich nicht still sitzen bleiben.
Ally ist mir sofort ans Herz gewachsen. Sie ist frech und lässt sich nichts gefallen. Mike ist ein geheimnisvoller, attraktiver Mann, welcher knallhart sein Revier führt und verteidigt. Beide fühlen sich zueinander hingezogen, doch nur auf körperliche Ebene-scheint es. Aber im Ghetto darf man sich keine Gefühle erlauben, denn diese sind eine Schwachstelle, welche von Feinden gnadenlos ausgenutzt wird.
Mir gefällt der Schreibstil von Miranda J. Fox, dadurch merkt man gar nicht, wie schnell die Zeit vergeht. Ich freue mich schon auf den 2.Teil von Love Affair, denn ich will endlich wissen, wie es mit Ally und Mike weitergeht. Wer dieses Buch nicht gelesen hat, verpasst etwas. Eine klare Leseempfehlung.

Details:
Autor: Miranda J. Fox
Verkauf durch: Amazon Media EU S.à r.l.
ASIN: B01CGVH0BW
Erscheinungdatum: 03.März 2016
Link zum Buch: http://www.amazon.de/gp/product/B01CGVH0BW?ref_=cm_cr-mr-title

Little Secrets-Vollkommen verliebt

von Abbi Glines

Inhalt:
Ashton Gray ist eine brave, anständige Pfarrerstochter-denken alle. Doch in Ash sieht es anders aus, sie will nicht mehr das brave, nette Mädchen von nebenan sein. Sie will endlich sie selbst sein und will niemanden etwas vormachen. Selbst Sawyer -Ashtons Freund- merkt nicht, das Ash allen etwas vormacht. Als Sawyer den Sommer über verreist, kommt sie Beau (Sawyer´s Cousin) näher. Die Drei-Ashton, Sawyer, Beau und gelegentlich Ashtons Cousine Lana- sind zusammen aufgewachsen. Sie waren beste Freunde und haben die Leute der Stadt auf Trab gehalten. Als jedoch Sawyer und Ash ein Paar wurden, änderte sich alles. Beau und Ash redeten kaum noch miteinander.
Dieser Sommer soll alles wieder ändern. Beay und Ash treffen aufeinander und sie merken, das sie sich die letzten Jahre gegenseitig vermisst haben. Sie beginnen sich zu treffen-nur als Freunde. Doch aus Freundschaft wird Liebe. Da Beide Sawyer nicht verletzten wollen, schweigen sie. Doch können sie sich gegen ihre Gefühle wehren?

Meine Meinung:
Ich habe dieses Buch verschlungen. Abbi Glines schafft es immer wieder, mich zu fesseln und zu begeistern. Abbi hat so einen gefühlvollen und gleichzeitig spritzigen Schreibstil, dass mir manchmal die Tränen gekommen sind.
Ashton ist mir von Anfang an ans Herz gewachsen und ich habe mit ihr gelitten. Die Vincent Jungs haben es Ash nicht leicht gemacht. Beau ist ein typischer Badboy auf den ersten Blick, doch schaut man tiefer, erkennt man einen weichen Kern.
Ash ist in Beaus Gegenwart sie selbst, sie weiß das sie sich vor ihm nicht verstellen muss. Auch Beau ist in Ashs Gegenwart eher ruhig und ausgelassener als sonst.
Da das Buch aus Ashs und Beaus Sicht geschrieben ist, hat man tiefere Einblicke in das Gefühlsleben der Protagonisten bekommen.
Mir hat das Buch sehr gut gefallen. Ich habe mich in die Handlung hineinversetzten können und wurde in ein Gefühlschaos hinein geszogen. Ich kann es nur jedem empfehlen, der Abbi Glines und ihre Bücher mag und der auf Liebesgeschichten steht.

Details:
Autor: Abbi Glines
Verlag: Piper
Erscheinungsdatum: 17.09.2013
ISBN: 978-3-492-30439-9
Link zum Buch: http://www.piper.de/buecher/little-secrets-vollkommen-verliebt-isbn-978-3-492-30439-9

The Wild Ones-Verheissung

von M. Leighton

Klappentext:
Violet Wilson ist ein Mauerblümchen. Schüchtern, ernst und vom Pech verfolgt, hat sie die schlechte Angewohnheit, in jedes Fettnäpfchen zu treten. So auch, als sie ihre beste Freundin bei einem Treffen für Sexsüchtige „vertritt“. Doch da lernt sie den Rockstar Jet Blevins kennen. Sie weiß, dass man sich mit einem wie ihm besser nicht einlässt, doch er berührt sie so, wie sie es sich niemals erträumt hätte, wie sie es niemals vermutet hätte. Und Violet ist die Frau, die Jet nicht vergessen kann, und das Einzige, was in ihm größere Begierde weckt als seine Sucht.

Meine Meinung:
Endlich der 3 Teil der Wild Ones Reihe. Meiner Meinung nach, hat sich die Wartezeit auf das Buch gelohnt. Ich bin von der Handlung begeistert und würde sagen, dass dieser letzte Teil der Trilogie, der Beste ist.
Die Protagonisten Violet und Jet können unterschiedlicher kaum sein. Sie das Mauerblümchen und er der begehrte Rockstar. Aber wie sagt man so schön-Gegensätze ziehen sich an. Violet ist ein Mensch, der gerne anderen hilft und das eigene Wohl über andere stellt. Jet hingegen nimmt sich was er will, meist ohne Rücksicht auf Verluste. Doch verbindet das ungleiche Paar eine starke Anziehung, der Beide erlegen. Mir hat der Kontrast der Protagonisten sehr gut gefallen und auch der Schreibstil der Autorin ist sehr gefühlvoll und locker. Darum ließ sich das Buch schnell und flüssig lesen.
Die Handlung hat mir ausgesprochen gut gefallen und ich war über einige Wendungen sehr überrascht. Während des Lesens, wurde mir nie langweilig Die Autorin hat es geschafft mich permanent auf Spannung zu halten.
Ich empfehle es allen Wild Ones Anhängern und allen Romantikern.

Details:
Autor: M. Leighton
Verlag: Heyne
Erscheinungsdaturm: 14.12.2015
ISBN: 978-3-453-54585-4
Link zum Buch: http://www.randomhouse.de/Taschenbuch/The-Wild-Ones/M.-Leighton/Heyne/e478781.rhd

Royal Passion

von Geneva Lee

Inhalt:
Clara Bishop hat gerade das College beendet. Auf ihrer Abschlussfeier trifft sie einen geheimnisvollen, attraktiven Fremden, welcher sie ohne Vorwarnung küsst und dann verschwindet. Am nächsten Morgen findet Clara sich in der Zeitung wieder-mit dem Unbekannten. Der Fremde ist gar nicht so unbekannt, denn es ist der Prinz Alexander von Cambridge, Thronfolger von England und bekannt als Bad Boy. Als Clara von Alexander eine Einladung bekommt, nimmt sie sie an. Denn Clara ist neugierig auf den Prinzen. Beide bemerken das eine starke Anziehungskraft sie verbindet. Doch Alexander ist ein Mann voller Geheimnisse. Werden die Beiden es schaffen eine normale Beziehung zu führen?

Meine Meinung:
Ich war anfangs etwas skeptisch, da viele das Buch mit der After Reihe von Anna Todd verglichen hatten. Da mir die After Reihe zum Schluss immer langweiliger wurde, hatte ich Bedenken das Buch zu lesen. ABER ich bin total begeistert von Prinz Alexander und Clara. Ich bin der Meinung, das man dieses grandiose Buch nicht mit der After Reihe vergleichen kann!
Clara ist eine Persönlichkeit für sich, sie lässt sich nicht alles gefallen und kann sich auch gut zur Wehr setzten. Alexander ist von der Presse gern als Bad Boy gesehen, doch hat er einen weichen Kern. Da er aber nicht verletzlich sein möchte, setzt er eine Maske auf und führt alle Welt an der Nase herum. Ich finde gut, das Clara ein Durchschnittsmensch ist, das hat sie sympathischer und liebenswerter gemacht (in meinen Augen). Alexander ist ein Royal, aber nicht so versnobt, wie die anderen seiner „Art“. Auch er konnte mich im Laufe des Buches davon überzeugen, das er ein ganz normaler Mensch sein kann, wenn er will 😀
Die Handlung ist spannend und detailreich geschrieben. Ich habe gar nicht gemerkt, wie die Zeit im Fluge verging. Der Schreibstil der Autorin ist locker und abwechslungsreich, dadurch merkt man gar nicht, wie viel man schon gelesen hat. Die Handlung ist auch sehr gefühlvoll und emotional geschildert, was mir sehr gut gefallen hat. Das Buch ist aus der Sicht von Clara geschildert, daher kann man sie besser verstehen und ihre Handlungen nachvollziehen, als die von Alexander beispielsweise.
Ich bereue es nicht das Buch gelesen zu haben, es hat mir sehr gut gefallen und ich freue mich schon auf die nächsten Teile. Ich kann es nur jeden Romantiker ans Herz legen. Ich bin der Meinung, wenn man dieses Buch nicht liest, hat man was verpasst.

Details:
Autor: Geneva Lee
Verlag: blanvalet
Erscheinungsdatum: 18.01.2016
ISBN: 978-3-7341-0283-7
Link zum Buch: http://www.randomhouse.de/Paperback/Royal-Passion/Geneva-Lee/e488767.rhd