Die Erben des Medicus

von Noah Gordon

Inhalt:
Dr. Roberta J. Cole, genannt R.J. ist eine gute Ärztin und Anwältin. Ihre Karriere in der Großklinik ist nicht das, was sich R.J. von Ihrem Beruf gewünscht hat. Als ihre Ehe in die Brüche geht und sie die Möglichkeit bekommt Landärztin zu werden, ergreift sie die Gelegenheit. Anfangs muss sie mit vielen Dingen klarkommen, womit sie nicht gerechnet hätte. Unterstützung bekommt sie von ihrem Vater und den Leuten vor Ort, denn die sind froh endlich wieder einen Doktor zu haben. Dort lernt sie David Markus kennen. Sie freunden sich an. Anfangs ist seine Tochter Sarah von ihr begeistert, doch dann lehnt sie R.J. ab, weil sie denkt, sie verliert durch sie ihren Vater.
Als sie in eine schwierige Lebenslage gerät, geht sie zu R.J. und nicht zu ihrem Vater. R.J hilft ihr. Leider gerät die Situation außer Kontrolle und zum Schluss stirbt Sarah auch noch. David Markus will nicht mal mehr mit R.J. sprechen, obwohl sie gar keine Schuld hat. Er verschwindet einfach und lässt sie voller Sorgen und Ängste zurück. Wird es ein Wieder-sehen geben?

Mein Eindruck:
Mir hat der 3. Roman von Noah Gordon in der „Medicus-Reihe“ sehr gut gefallen. Ich war gefesselt von den Ereignissen und Handlungen. Ich konnte nicht aufhören zu Lesen, da ich wissen wollte, wie es weitergeht. In dem Buch gab es viele Höhen und Tiefen, was das Lesen spannend machte.

Details:
Autor: Noah Gordon
Verlag: Heyne
Erscheinungsdatum: 12.Januar 2015
ISBN: 978-3-453-41821-9
Link zum Buch: http://www.randomhouse.de/Taschenbuch/Die-Erben-des-Medicus-Roman/Noah-Gordon/e464122.rhd

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s