Unsichtbare Fesseln

von Katelyn Faith

Inhalt:
Eleonor, genannt Ella, ist eine schüchterne junge Frau, die versucht ihre Vergangenheit und Ängste zu vergessen. Ella ist unsicher in Sachen Beziehung und Liebe. Sie führt ein einfaches Leben und versucht unscheinbar durchs Leben zu gehen. Dies ändert sich schlagartig, als ihr neuer Nachbar Dave in die Wohnung neben ihr zieht. Ella erfährt von ihren Freundinnen, das Dave ein bekannter Musiker ist. Durch sein aktives Nachtleben hält er Ella wach. Nach vielen hitzigen Diskussionen zwischen Ella und Dave kommen die zwei sich langsam näher. Dave will Ella helfen nicht mehr die graue Maus zu sein, die sie ist, denn Ella möchten einen ihrer Kollegen auf sich aufmerksam machen. Je mehr Zeit die beiden miteinander verbringen, desto näher kommen sie sich. Beide haben ihre persönlichen Dämonen und Ängste. Werden sie es schaffen diese zu überwinden?

Mein Eindruck:
Ich habe Unsichtbare Fesseln von Katelyn Faith an einen Abend gelesen. Ich wollte unbedingt wissen, wovor Ella flüchtet beziehungsweise wovor sie Angst hat. Es werden immer kleine „Häppchen“ im Buch erwähnt und die Spannung steigt dadurch immer mehr. Die Spannung zieht sich vom Anfang bis zum Ende durch das gesamte Buch. Die Protagonisten werden sehr bildlich beschrieben, so konnte ich sie mir sehr gut vorstellen. Die Handlung ist aus der Sicht von Ella geschrieben, wodurch ich auf der Seite von Ella war. Manchmal hätte ich mir gewünscht ein kleines Kapitel von Dave´s Sicht zu haben, um zu sehen wie er so von Ella denkt und fühlt.

Details:
Autor: Katelyn Faith
Verlag: rowohlt Verlag
Erscheinungsjahr: 2014
ISBN 978-3-644-52521-4
Link zum Buch: http://www.rowohlt.de/buch/Katelyn_Faith_Unsichtbare_Fesseln.3108947.html

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s